Anyoption PayPal Ein- & Auszahlung mit dieser Methode möglich

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Anyoption PayPal: Ein- & Auszahlung mit dieser Methode möglich?

Ob die anyoption PayPal Ein- oder Auszahlung möglich ist, haben wir herausgefunden. Doch auch mit den alternativen Zahlungsmethoden haben wir uns beschäftigt, sodass Trader einen guten Überblick bekommen können. Dabei bietet anyoption viele Handelsarten und hält ein umfangreiches Angebot bereit, das viele Kunden anlockt. Da anyoption bereits seit 2008 existiert, konnte der Broker zudem viel Erfahrung sammeln und gilt somit auch als seriöser Broker. Darüber hinaus hat er seinen Sitz innerhalb der EU und wird daher auch durch die EU reguliert. Dies geschieht durch die CySEC, die daher auch gleichzeitig die Daten und Gelder der Kunden von anyoption sichert.

6 wichtige Fakten zu anyoption PayPal:

    PayPal nicht als Zahlungsmethode vorhanden Ein- und auszahlen per Banküberweisung oder Kreditkarte Einzahlungen auch per iDeal, Skrill, Giropay oder SofortÜberweisung möglich Bearbeitungszeit abhängig von Zahloption pro Monat eine Auszahlung frei minimaler Ein- und Auszahlungsbetrag von 250 Euro

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

1. Unterstützt anyoption PayPal?

Viele Online-Einkäufer nutzen gerne PayPal, um ihre Einkäufe zu zahlen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich Trader oftmals wünschen, per PayPal eine Einzahlung oder eine Auszahlung zu tätigen.

Eine anyoption Auszahlung oder Einzahlung mit PayPal vorzunehmen, ist jedoch leider nicht möglich. Damit ist anyoption allerdings kein Einzelfall. Denn die wenigsten Broker unterstützen PayPal als Zahlungsmethode. Dies liegt insbesondere an den hohen Kosten, die PayPal von den Verkäufern verlangt.

Daher können wir sagen, dass anyoption PayPal nicht unterstützt. Dies liegt jedoch vor allem an den hohen Kosten, die der Broker bewältigen müsste, wenn er die Zahlungsmethode anbieten würde. Bei den meisten Brokern befindet sich PayPal ebenfalls nicht im Angebot. So bieten beispielsweise auch die Broker BDSwiss oder IQ Option kein PayPal an.

2. Gibt es alternative Zahlungsmethoden?

Da PayPal jedoch nicht die einzige Möglichkeit zur Ein- oder Auszahlung ist, hat anyoption selbstverständlich alternative Zahlungsmethoden für jeden Kunden bereitstehen. So kann man die Transaktionen sowohl über die beiden gängigsten Optionen erledigen als auch über verschiedene Online Systeme. Die beliebtesten Zahlungsoptionen stellen dabei die Banküberweisung und die Kreditkarte dar. Zu den akzeptierten Kreditkarten zählen MasterCard, Maestro und Visa.

Des Weiteren können Einzahlungen auch über Skrill bzw. Moneybookers, Giropay, SofortÜberweisung und iDeal getätigt werden. Allerdings gilt dies nur für Einzahlungen. Somit können Auszahlungen lediglich per Banküberweisung oder Kreditkarte erfolgen. Diese dauern dabei meist auch länger, denn hier muss man mit einer Bearbeitungszeit von drei bis fünf Tagen rechnen. Wer hingegen eine Einzahlung tätigt, kann das Geld sofort auf seinem Konto einsehen und nutzen. Die Ausnahme stellt hierbei lediglich die Einzahlung per Banküberweisung dar. Wenn diese erfolgt, wird die Bearbeitungszeit ein bis drei Werktage in Anspruch nehmen.

Festgestellt haben wir, dass es in jedem Fall alternative Zahlungsmethoden gibt. Beispielsweise kann man per Banküberweisung oder Kreditkarte Transaktionen vollziehen. Einzahlungen können zudem auch per iDeal, Skrill, SofortÜberweisung und Giropay erfolgen. Die Bearbeitungsdauer variiert dabei je nach gewählter Zahlungsoption.

Anyoption bietet verschiedene Zahlungsmethoden an

3. FAQs zu anyoption

Wie teuer sind Auszahlungen?

Anyoption bietet pro Monat jedem Trader eine kostenfreie Auszahlung. Tätigt man danach noch einmal eine Auszahlung, kostet dies 25 Euro pro Auszahlung. Wer zudem eine Auszahlung unter 200 Euro vollzieht, muss mit Gebühren von 50 Euro rechnen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie hoch muss die erste Einzahlung sein?

Die erste Einzahlung muss mindestens 250 Euro betragen. Dies ist die Mindesteinlage, die noch im niedrigen Bereich liegt.

Wodurch werden Transaktionen geschützt?

Geschützt werden sämtliche Transaktionen zum einen durch die bekannte SSL Verschlüsselung. Zum anderen bietet anyoption jedoch auch noch ein zusätzliches Echtzeittransaktionssystem für die Zahlungen per Kreditkarte.

Der Broker schützt die Gelder und Daten der Trader

Bietet anyoption ein Demokonto?

Leider wird kein anyoption Demokonto angeboten. Dafür hält der Broker jedoch eine niedrige Mindesteinlage bereit.

Worüber kann man bei anyoption handeln?

Handeln kann man bei anyoption einerseits durch die Handelsplattformen. Diese sind webbasiert und mit vielen praktischen Funktionen ausgestattet. Dabei bietet die zweite Plattform Copyop auch das anyoption CopyTrading an. Daneben gibt es auch eine mobile anyoption App, die für iOS und Android Geräte kostenlos verfügbar ist.

4. Weitere Angebote von anyoption

Durch unsere anyoption Erfahrungen haben wir uns auch die weiteren Angebote näher angesehen. Die Handelsarten belaufen sich dabei auf die Call/Put-Option, die One Touch Methode, die langfristige Methode, die Option+ sowie die Option Binär 0 bis 100. Gehandelt werden kann schließlich mit mehr als 150 Basiswerten. Diese sind aufgeteilt in Rohstoffe, Währungen, Indizes und Aktien. Dazu gibt es eine Akademie mit verschiedenen Möglichkeiten zum Lernen. So sind hier eBooks, Artikel und auch Videos vorhanden.

5. Unser Fazit: Viele Möglichkeiten für Zahlungen verfügbar

Schlussendlich fanden wir heraus, dass anyoption PayPal nicht zum Ein- oder Auszahlen anbietet. Dies ist jedoch kein besonders großer Nachteil, da der Broker mehrere andere Möglichkeiten für die Zahlungen anbietet. Für Auszahlungen bestehen zwar nur die Möglichkeiten per Banküberweisung und Kreditkarte, doch Einzahlungen können auch per Giropay, SofortÜberweisung, iDeal oder Skrill erledigt werden. Deshalb können die Transaktionen auch ganz leicht über eine andere Zahlungsmethode als PayPal vonstattengehen. Zahlen Sie also jetzt ein oder aus und testen Sie die Zahloptionen selbst!

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

Anyoption Auszahlung: Pro Monat 1x kostenlos, ab 200€ möglich

Mit der Frage, ob die anyoption Auszahlung ohne Kosten möglich ist, haben wir uns in diesem Ratgeber ausgiebig beschäftigt. Daneben haben wir uns allerdings auch die Zahlungsmethoden sowie die Bearbeitungszeit angeschaut. Doch auch den Options Broker an sich konnten wir etwas näher kennenlernen. Dabei stellten wir fest, dass er einen seriösen Eindruck macht. Dies liegt nicht nur an dem freundlichen Kundensupport, der auch in deutscher Sprache verfügbar ist, sondern ebenso an der seriös wirkenden Webseite sowie an dem Sitz innerhalb der EU. Auch die anyoption Erfahrungen sprechen für den Broker.

5 Informationen über die anyoption Auszahlung:

    pro Monat eine anyoption Auszahlung kostenlos verfügbar Mindestauszahlungsbetrag von 200 Euro auszahlen nur per Kreditkarte und Banküberweisung möglich Stornierung der Auszahlung drei Tage nach Eingang des Auftrags möglich 50 Euro Gebühren für jede Zahlung unter 200 Euro

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

1. anyoption Kosten, Bearbeitungszeit, Zahlungsmethoden & Co.

Während wir uns mit der anyoption Auszahlung beschäftigten, haben wir uns insbesondere die Kosten, die Bearbeitungszeit und die Zahlungsmethoden angesehen. Hierbei haben wir feststellen können, dass der Broker, im Gegensatz zu anderen Brokern, wie wir beispielsweise in unserem Ratgeber über BDSwiss Auszahlung darstellen, nicht allzu viele Auszahlungsoptionen bereithält. Die einzigen Möglichkeiten sind hierbei Auszahlungen per Kreditkarte und Auszahlungen per Banküberweisung. Akzeptiert werden dabei sowohl Visa und MasterCard als auch Maestro.

Anyoption bietet nur zwei Auszahlungsmöglichkeiten

Des Weiteren fanden wir heraus, dass sich der Mindestbetrag für eine Auszahlung auf 200 Euro beläuft. Wer eine anyoption Auszahlung unter 200 Euro tätigen möchte, muss eine Gebühr von 50 Euro zahlen. Ansonsten hat jeder Kunde eine Auszahlung pro Monat frei. Das heißt, eine anyoption Auszahlung erhält man jeden Monat ohne Gebühren. Für jede weitere Auszahlung muss man jedoch wiederum 25 Euro zahlen. Um einen Binäre Optionen Broker mit PayPal handelt es sich nicht.

Die Bearbeitungszeit kann sich währenddessen auf bis zu fünf Tage hinausziehen. Wenn die erforderlichen Dokumente hingegen nicht vorab eingereicht wurden, erhöht sich die Bearbeitungszeit um einige weitere Tage.

Aus diesen Gründen können wir an dieser Stelle sagen, dass der Broker zwar nicht die besten Konditionen und Zahlungsmethoden anbietet, dennoch die beiden gängigsten Optionen für Auszahlungen bereithält und zudem pro Monat eine kostenfreie Auszahlung anbietet. Beides kann als positiv betrachtet werden. Die Bearbeitungszeit sollte man jedoch stets einplanen.

2. Wie veranlasse ich eine anyoption Auszahlung?

Wenn schließlich eine anyoption Auszahlung veranlasst werden soll, sollte man mindestens 250 Euro auszahlen lassen. Denn wie bereits gesagt, muss man sonst eine Gebühr von 50 Euro zahlen. Den Auftrag zur Auszahlung kann man dabei in wenigen Schritten tätigen:

  1. Zunächst muss man sich mit seinem Benutzernamen und seinem Passwort anmelden.
  2. Anschließend sollte man den Menüpunkt „Mein Konto“ und schließlich im Untermenü den Bereich „Auszahlung“ anklicken.
  3. Danach kann man die gewünschte Zahlungsart wählen.
  4. Wer hier die Option Banküberweisung aussucht und seine erste anyoption Auszahlung erledigt, muss im vierten Schritt seine Bankdaten eingeben und sich per Reisepass, Führerschein oder einem anderen Dokument identifizieren.
  5. Im letzten Schritt wird die Auszahlung schließlich von anyoption veranlasst.

Demnach kann man ganz einfach eine anyoption Auszahlung veranlassen. Lediglich bei der ersten Auszahlung muss man sich noch zusätzlich identifizieren und ggf. seine Bankdaten preisgeben.

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

3. Wie storniere ich eine anyoption Auszahlung?

Möchte man nach der Veranlassung einer anyoption Auszahlung, diese wieder stornieren, gelingt dies ebenfalls ganz einfach in nur wenigen Schritten:

  1. Auch hier muss man sich als erstes einloggen und den Menüpunkt „Mein Konto“ auswählen.
  2. Im Untermenü muss man hier jedoch nicht den Bereich „Auszahlung“, sondern den Bereich „Auszahlungsstorno“ anklicken.
  3. Dort können alle Auszahlungsaufträge, die sich noch in Bearbeitung befinden, eingesehen werden.
  4. Demnach muss man den Auszahlungsauftrag oder auch die Auszahlungsaufträge auswählen, die storniert werden sollen.
  5. Nach einem kurzen Überprüfen kann man schließlich den Button „Absenden“ anklicken.
  6. Danach werden die ausgewählten Aufträge storniert. Die Beträge der Aufträge werden dem Konto direkt wieder gutgeschrieben, sodass man auf Wunsch sofort weiter handeln kann.

Möglich ist eine Stornierung eines Auszahlungsauftrages jedoch nur innerhalb von drei Werktagen nach Einreichen des Auftrages. Sind diese drei Tage schon vorbei, kann man die Auszahlung nicht mehr stornieren.

Wie man sieht, gelingt auch die anyoption Auszahlungsstornierung ganz einfach. Dabei muss man lediglich auf das eigene Konto zugreifen und die Auszahlungsaufträge bzw. den Auszahlungsauftrag auswählen, den man stornieren möchte. Beachten sollte man jedoch, dass man dies nur innerhalb von drei Tagen, nachdem die anyoption Auszahlung veranlasst wurde, erledigen kann.

4. FAQs zu anyoption

Welche Zahlungsmethoden bietet anyoption für Einzahlungen?

Die Zahlungsmethoden für Einzahlungen sind bei anyoption schon breiter gefächert als die Methoden zur Auszahlung. Denn hier stehen nicht nur die Optionen Kreditkarte und Banküberweisung zur Verfügung, sondern ebenso kann man per Skrill oder SofortÜberweisung einzahlen.

Wie lange dauert eine anyoption Einzahlung?

Eine anyoption Einzahlung kann per Kreditkarte, SofortÜberweisung und Skrill sofort erledigt werden. Bei einer Banküberweisung muss man hingegen mit einer Bearbeitungszeit von einem bis zu drei Werktagen rechnen.

Gibt es einen Mindestauszahlungsbetrag?

Ja, es gibt es einen Mindestauszahlungsbetrag. Dieser beträgt 250 Euro. Wer ihn unterschreitet, muss 50 Euro Gebühren zahlen.

Wie hoch ist die Mindesteinlage?

Die Mindesteinlage liegt bei anyoption bei 250 Euro und ist somit noch im niedrigeren Bereich.

Sind die Transaktionen bei anyoption sicher?

Gesichert werden die Transaktionen beim Broker insbesondere durch die SSL Verschlüsselung. Dabei hält anyoption sogar ein SSL Web Service Zertifikat bereit, das die Sicherheit bestätigt.

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

5. Weitere Angebote von anyoption

Neben der anyoption Auszahlung haben wir uns auch die weiteren Angebote des Brokers angesehen. Dabei haben wir zunächst einmal die Möglichkeiten zum Traden entdecken können. Hierfür bietet anyoption zum einen eine Handelsplattform, zum anderen eine anyoption App für iOS und Android. Beides kann kostenlos genutzt werden, ist benutzerfreundlich aufgebaut und bietet Echtzeitkurse sowie viele Funktionen.

Darüber hinaus gibt es auch eine Akademie mit vielen Video-Tutorien, Artikeln über Binäre Optionen und verschiedenen eBooks. Dazu kommt, dass hier auch die anyoption Strategien näher beschrieben werden.

Handeln kann man währenddessen mit fünf verschiedenen Binären Optionen. Zur Auswahl stehen demnach Up/Down, One Touch, Option+, Binär 0 bis 100 und die langfristige Methode. Wer zudem anyoption Social Trading betreiben möchte, kann dies auf der Handelsplattform Copyop.

Die Handelsarten des Brokers auf einen Blick

6. Unser Fazit: Kostenlose Auszahlung möglich

Zusammenfassend können wir schließlich sagen, dass die anyoption Auszahlung einige Vorteile bietet. Beispielsweise kann jeder Kunde einmal pro Monat sein Geld auszahlen lassen, ohne die anyoption Kosten dafür zu tragen. Danach werden allerdings Gebühren von 25 Euro berechnet. Ein weiterer Vorteil ist jedoch, dass man Auszahlungsaufträge ganz einfach aufgeben und ebenso einfach wieder stornieren kann. Bearbeitet werden die Aufträge schließlich nach drei bis fünf Tagen. Das heißt, das Geld wird erst nach einigen Tagen auf sein Bankkonto oder seine Kreditkarte gutgeschrieben. Dies ist eher nachteilhaft. Ebenso ist es negativ, dass es nur zwei verschiedene Zahlungsoptionen gibt. Dennoch können wir zum Schluss sagen, dass eine anyoption Auszahlung kostenlos und innerhalb weniger Tage machbar ist. Deshalb können Sie jetzt eine anyoption Auszahlung aufgeben und Ihr Geld innerhalb drei bis fünf Tagen erhalten!

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

anyoption PayPal 2020: Hier die Fakten zum Zahlungsverkehr

In diesem Artikel wollen wir uns die Ein- und Auszahlungen bei anyoption ein wenig genauer anschauen und uns vor allem mit der anyoption PayPal Zahlung befassen. Erfahren Sie, welche Zahlungsmethoden bei dem zypriotischen Broker zur Auswahl stehen, welche Kosten dabei entstehen können und lernen Sie auch das Gesamtangebot des Brokers ein wenig näher kennen.

Quick Facts zu Ein- und Auszahlungen bei anyoption

  • anyoption PayPal Zahlungen sind nicht möglich
  • Zahlungsmethoden wie Kreditkarte, SofortÜberweisung, Skrill oder GiroPay vorhanden
  • Einzahlungen sind immer kostenlos
  • Die Mindesteinzahlungssumme liegt bei 250 Euro
  • Maximale Rendite ist 94% und 1000% bei Bubbles
  • Das eingezahlte Geld ist dem Handelskonto in den meisten Fällen innerhalb weniger Minuten gutgeschrieben
  • Für die Ersteinzahlung wird ein Willkommensbonus gewährt
  • Ein Binär Optionen Demokonto gibt es nicht, aber die Trading-Anwendung lässt sich in gewissen Maße auch so austesten

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Optionen handeln

Ist bei anyoption PayPal Nutzung möglich?

Als wir uns mit den Zahlungsmodalitäten bei anyoption befasst haben, konnten wir feststellen, dass keine anyoption PayPal Einzahlungen möglich sind. Allerdings stellt der Broker reichlich Alternativen zur Verfügung und dazu gehören unter anderem Kreditkarten, Sofortüberweisungen, Skrill oder auch eps. Egal für welche Einzahlungsmethode man sich entscheidet, Kosten entstehen seitens des Brokers keine. Es kann aber durchaus sein, dass der Payment-Anbieter eigene Gebühren erhebt und so lohnt es sich, sich diesbezüglich im Vorfeld zu informieren.

Diese Zahlungsmethoden sind bei anyoption unter anderem verfügbar

Der Mindestbetrag, der für die Kapitalisierung erforderlich ist, liegt bei 250 Euro und somit scheidet der seriöse Broker für Binäre Optionen für diejenigen aus, die keine großen Beträge zum Handeln übrig haben. Egal für welche Zahlungsmethode man sich entscheidet, die Gutschrift des eingezahlten Betrags, erfolgt innerhalb weniger Minuten und daraufhin steht dem Einstieg ins Trading nichts mehr im Wege. Einen Bonus für die Ersteinzahlung gibt es auch, dieser muss nach der Kontoeröffnung zunächst erfragt werden und das Bonusangebot wird auch nicht auf der Webseite des Brokers vorgestellt.

Der Broker anyoption lässt keine Zahlungen per PayPal zu, aber es gibt reichlich Alternativen. So sind Payment-Methoden wie Kreditkarte, SofortÜberweisung, Skrill oder GiroPay zu finden und jede der Zahlmethoden ist kostenlos. Es sind Mindesteinzahlungen von 250 Euro erforderlich und die Gutschrift erfolgt meist innerhalb weniger Sekunden.

So klappt die anyoption Einzahlung Schritt für Schritt

Die allererste Einzahlung bei anyoption wird direkt bei der Kontoeröffnung erforderlich und ohne eine Kontokapitalisierung vorgenommen zu haben, bekommt man keinen Zugang zum persönlichen Kundenkonto. Bei der Kontoeröffnung gibt man im ersten Schritt die eigene Emailadresse und die Telefonnummer an und wird daraufhin zum Einzahlungsfenster weitergeleitet.

So wird bei anyoption die erste Einzahlung vorgenommen

Neben der Zahlungsmethode wählt der Neukunde die Höhe der Einzahlungssumme und die Kontowährung. Dann noch die persönlichen Daten vervollständigen und ggf. die erforderlichen Konto- bzw. Kreditkartendaten eintragen und den Einzahlungsauftrag per Mausklick abschicken. Ist alles abgeschlossen, erscheint das eingezahlte Guthaben auf dem Handelskonto und zusätzlich wird der Neukunde über die erfolgreiche Einzahlung per email informiert. Wer weitere Einzahlungen vornehmen möchte, kann dies zu jeder Zeit im persönlichen Kontobereich beim Options Broker in die Tat umsetzen. Dabei kann man jedes Mal eine andere Einzahlungsmethode wählen.

Die erste Kontokapitalisierung wird bei anyoption direkt bei der Kontoeröffnung notwendig. Möglichkeiten, weitere Einzahlungen vorzunehmen, finden sich im persönlichen Kunden-Account des Traders und bei jeder Einzahlung kann eine andere Methode gewählt werden.

Verbraucher Checkliste: FAQs zu Ein- und Auszahlungen

Welchen Mindestbetrag kann ich einzahlen?

Bei anyoption gilt eine Mindesteinzahlung von 250 Euro und zwar unabhängig von der zugrundeliegenden Zahlungsmethode.

Wie lange dauert die Einzahlung bei anyoption?

Die Transaktionsdauer hängt von der zugrundeliegenden Payment-Methode ab und in den meisten Fällen erfolgt die Gutschrift des eingezahlten Betrags innerhalb weniger Minuten. Einzig bei der Banküberweisung können einige Tage vergehen, bis der Betrag auf dem Handelskonto angekommen ist.

Gibt es einen Bonus für meine Einzahlung?

Ja, bei anyoption wird die Ersteinzahlung des Neukunden honoriert, allerdings ist es nicht möglich, etwas über das individuelle Bonusangebot zu erfahren, solange man keine Kontoeröffnung abgeschlossen und eine Einzahlung vorgenommen hat. Nach der Kontoeröffnung setzt sich ein Account Manager telefonisch mit dem Kunden in Verbindung und bespricht alle Details zum anyoption Bonuscode.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Optionen handeln

Wie kann ich erkennen, ob anyoption seriös ist?

Wer herausfinden will, ob hinter einem Brokerangebot Betrug stecken konnte, sollte sich in erster Linie die Regungen rund um Lizenz und Aufsicht des Brokers anschauen. Hinter dem Broker-Angebot anyoption steht das Unternehmen Ouroboros Derivatives Trading Ltd, das in Zypern eingetragen ist und in diesem Land auch die offizielle Lizenz erhalten hat. Was die Aufsicht angeht, so ist zunächst einmal die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) zuständig, bei der es sich um die Finanzaufsichtsbehörde des Landes handelt.

Welche Gewinne erwarten mich bei anyoption?

Wie hoch die Renditen beim Trading im Einzelfall sind lässt sich nicht sagen, denn die genauen Gewinnhöhen sind von dem zugrundeliegenden Basiswert und auch von der Optionsart abhängig. Die maximalen Renditen belaufen sich bei dem Broker auf 94% Prozent und 1000% bei Bubbles. Damit liegt der Broker im direkten Vergleich im Mittelfeld.

Weitere Angebote bei anyoption

Wer bei anyoption handeln möchte, kann hierbei aus mehr als 100 Basiswerten auswählen und dazu gehören Aktien, Indizes, Rohstoffe und auch Devisenpaare. Bei dem Angebot der Optionsarten sind neben den klassischen digitalen Optionen auch Option+, Binär 0-100 sowie langfristige Optionen vorhanden. Turbo-Optionen konnten wir bei unseren anyoption Erfahrungen dagegen nicht entdecken. Die Mindesthandelssumme liegt bei 25 Euro und damit ist das Angebot des Brokers nur bedingt für Einsteiger geeignet sowie für diejenigen, die keine großen Beträge fürs Trading übrig haben.

Die Handelskonditionen des Brokers anyoption sprechen in erster Linie erfahrene Trader an

Die Trading-Anwendung des Brokers ist dagegen auch für Einsteiger sehr gut geeignet, denn sie verfügt über keine komplexen Funktionen und nur die grundlegenden Trading-Funktionen sind zu finden. Bis zu vier Optionen lassen sich auf einem Bildschirm anzeigen und die Zusammensetzung lässt sich per Mausklick verändern. Hat man sich für eine Option entschieden, ist die Position in Sekundenschnelle eröffnet und es gibt keine Verzögerungen bei der Orderausführung.

Ein Demokonto wird seitens des Brokers nicht angeboten, wer sich ein wenig mit der Handelsanwendung vertraut machen will, kann dies auch ohne Demokonto tun. Direkt auf der Webseite kann man sich die Trading-Plattform von anyoption anschauen und das ganz ohne Registrierung. Trades können zwar nicht platziert werden, aber man kann sich in Ruhe anschauen, welche Möglichkeit die Anwendung zu bieten hat und sich auch ein wenig mit der Handhabung vertraut machen.

Das Bildungsangebot des Brokers kann sich sehen lassen und in der hauseigenen Trading-Akademie werden kostenlos Grundlagen sowie fortgeschrittenes Wissen auf vielseitige Weise vermittelt. Der Kundensupport steht von Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr in deutscher Sprache zur Verfügung und in englischer Sprache ist der Kundensupport rund um die Uhr verfügbar. Was die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme angeht, so gibt es eine Telefonnummer, einen Live Chat und ein Kontaktformular für schriftliche Anfragen.

Alles in allem sind bei anyoption gute Rahmenbedingungen für den Binäroptionshandel zu finden. Allerdings eignen sich die Mindesteinsätze von 25 Euro wohl eher nicht für Einsteiger und Kleinstanleger. Rund 100 Basiswerte aus vier Anlageklassen sind handelbar und insgesamt sind 5 Optionsvarianten zu finden. Der Kundensupport ist hochwertig und es gibt ein umfangreiches und vielseitiges kostenloses Bildungsangebot.

Fazit: Kein PayPal, aber viele Alternativen

Einzahlungen sind bei anyoption nicht per PayPal möglich und wer unbedingt auf diese Zahlungsmethode besteht, muss sich nach einem anderen Broker umsehen. Alle anderen können zahlreiche weitere Methoden alternativ für die Einzahlung nutzen und dazu gehören unter anderem Sofortüberweisungen, Kreditkartenzahlungen, eps, Skrill oder GiroPay. Egal für welche Zahlmethode man sich entscheidet, Gebühren werden keine berechnet und die Mindesteinzahlungssumme liegt bei 250 Euro. Die Gutschrift des eingezahlten Betrags erfolgt in der Regel innerhalb weniger Minuten und es wird seitens des Brokers auch ein Einzahlungsbonus gewährt. Schauen Sie sich unseren Testbericht zum Broker an und finden Sie im Detail heraus, was der Handelsanbieter für die eigenen Kunden parat hält.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Optionen handeln

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Strategien, Indikatoren und Signale für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: