erfolgreiche Trader kopieren – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

BDSwiss Trader kopieren – Mit Social Trading den Erfolg anderer kopieren!

Ein aktueller Trend, der mittlerweile auch den Bereich der binären Optionen erfasst hat, ist das sogenannte Social-Trading. Das Soziale Handeln, wie der Fachbegriff ins Deutsche übersetzt genannt werden kann, ist definitiv ein immer beliebter werdender Weg, wie insbesondere Anfänger zu Beginn ihrer Traderkarriere Hilfe von anderen, erfahrenen Tradern bekommen können. Denn vor allem in den Anfängen wünschen sich viele neue Händler, dass sie nicht auf sich alleine gestellt sind, auch wenn der Handel mit binären Optionen sehr transparent und leicht verständlich ist.

Zu den wenigen Binäre Optionen Brokern, die das Social-Trading bisher anbieten, gehört BDSwiss. Zwar offeriert der Broker auch ausführliche Video-Tutorials als und zahlreiche weitere Hilfen und Informationen, aber dennoch sehen sich viele Neulinge alleine deshalb schon überfordert, weil aus über 160 Basiswerten und vier verschiedenen Handelsarten gewählt werden kann. Um den Anfängern eine möglichst optimale Hilfe zu geben, gibt es seit kurzer Zeit ein neues Trading-Modell, welches unter der Bezeichnung BDSwiss Follow angeboten wird. BDSwiss ist damit ab sofort in der Lage, das Social-Trading in einem eigenen System anzubieten.

Jetzt beim Broker anmelden: www.bdswiss.com/de

Über BDSwiss als Broker für binäre Optionen und Social Trading

Das Schweizer Unternehmen gilt als einer der Marktführer im Bereich der binären Optionen und hat sich diesen Ruf unter anderem durch seine Innovationsfreudigkeit erarbeitet. Daher ist es kaum verwunderlich, dass das Unternehmen aktuell den Bereich des Social Tradings ausbaut.

BDSwiss selbst hat sich zum Ziel gesetzt, seine Kunden dauerhaft zufrieden zu stellen. Gelingen soll das unter anderem durch die Bereitstellung hochprofessioneller Trading-Software und eines ausgezeichneten Kundensupports. Neben binären Optionen kann bei BDSwiss auch mit Forex gehandelt werden.

Was ist Social Trading überhaupt?

Social Trading oder auch Copytrading genannt, ist eine vergleichsweise neue Idee, die aktuell die Finanzmärkte erobert. Das Grundprinzip funktioniert ebenso, wie in anderen sozialen Netzwerken auch: Nutzer der Plattform können anderen Nutzern folgen, mit ihnen diskutieren und voneinander lernen. Im Gegensatz zu Facebook, Twitter und Co. geht es beim Social Trading aber nicht darum, unterhalten zu werden. Durch die Möglichkeit, bekannten und erfahrenen Anlegern zu folgen, sollten unerfahrene Händler hohe Renditen erzielen können. Gleichzeitig entstehen durch den Austausch zwischen den Tradern gewisse Lerneffekte.

Wer einem anderen Anleger folgt, sieht dabei nicht nur, welche Trades dieser aktuell durchführt. Beim Social Trading ist es möglich, alle Aktionen eines anderen Anlegers automatisch zu kopieren. Die Positionserstellung wird dabei vom System durchgeführt, sobald sich der Nutzer dazu entscheidet, einem anderen Trader zu folgen. Das Kopieren der Trades soll ein hohes Maß an Diversifikation mit sich bringen. Schließlich investieren die Händler, denen gefolgt wird, ihrerseits wiederum in zahlreiche unterschiedliche Werte. Die Investition „in einen Trader“ kommt damit der Kapitalanlage im Rahmen von Dachfonds naher, ist aber deutlich transparenter und kostengünstiger.

Mit BDSwiss Trader kopieren und profitieren

Viele Trader entscheiden sich für den auf Zypern ansässigen Broker BDSwiss, obwohl sie bisher noch keine Erfahrungen mit dem Handel von binären Optionen haben. Insbesondere für solche Kunden bietet sich der Follow-Modus an, der im Kern beinhaltet, dass sich Trader an anderen Händlern und deren Handeln orientieren und diese Binäre Optionen Trader kopieren können. BDSwiss stellt seinen Kunden also auf der Handelsplattform die erfolgreichsten Händler zur Ansicht dar, wobei keine regionalen Einschränkungen existieren.

Demzufolge können auch Trader aus anderen Ländern zu den besten gehören, die im Bereich BDSwiss Follow aufzurufen sind. Ein besonders hilfreiches Feature besteht für die Kunden, die gerne Binäre Optionen Trader kopieren möchten darin, dass sowohl die erfolgreichsten Trader überhaupt angezeigt werden können als auch eine Selektion vorzunehmen ist. So kann sich der Kunde beispielsweise anzeigen lassen, welche Trader am erfolgreichsten im Handel mit dem Basiswert US-Dollar/ Euro als Währungspaar waren. Auf diese Weise kann selektiert werden, für welches Instrument die erfolgreichsten Trader angezeigt werden sollen.

BDSwiss überzeugt mit seinen Leistungen

Übersichtliche Anordnung der erfolgreichsten Trader beim BDSwiss Follow

Das System BDSwiss Follow beinhaltet, dass sich der Kunde zu jedem handelbaren Instrument (Basiswert) die zehn erfolgreichsten Händler anzeigen lassen kann. Im Detail wird unter anderem der mögliche Gewinn dargestellt und auch die bisherige Erfolgsrate des jeweiligen Traders wird schonungslos veröffentlicht. Kunden können sich aber nicht nur die erfolgreichsten Trader zu jedem Finanzinstrument anzeigen lassen, sondern diese Selektion kann ebenso auf Basis der Handelsart Pairs erfolgen.

Eigene Trades im Bereich BDSwiss Follow anpassen

Es gibt diverse Einstellungen, die Kunden beim Folgen der verschiedenen Trader tätigen können. Was die Zeiträume des Verfolgens angeht, so kann beispielsweise in einem Bereich von einer Woche bis zu einem Jahr gewählt werden. Selbstverständlich ist es jederzeit möglich, die einmal gemachten Einstellungen zu ändern, sodass in der jungen Vergangenheit weniger erfolgreiche Trader durch andere Trader, die mehr Erfolg haben, ersetzt werden können. Natürlich hat der Kunde ebenfalls die Möglichkeit, sich jederzeit anzeigen zu lassen, welchen Händlern er aktuell folgt. So wird gewährleistet, dass stets eine gute Übersicht vorhanden ist.

Bei BDSwiss auch von unterwegs mit der mobilen App traden

Selektiert werden kann auch, ob zum jeweils verfolgten Trader alle Positionen angezeigt werden sollen oder nur solche Positionen, die einer durch den Trader selbst festgelegten Unter- bzw. Obergrenze entsprechen. Wichtig zu erwähnen ist zudem, dass Kunden natürlich ein eigenes Händlerkonto benötigen, wenn sie den Top-Tradern folgen möchten. Mit einer Mindesteinzahlung von lediglich 100 Euro ist BDSwiss auch in diesem Bereich sehr kundenfreundlich. Darüber hinaus entstehen dem Kunden für die Möglichkeit des Verfolgens keine zusätzlichen Kosten, sodass es im Prinzip keine Nachteile für den Trader gibt, wenn er sich für die angebotene Follow-Funktion entscheidet.

Warum bei BDSwiss Trader kopieren?

Für Social Trading und BDSwiss als Broker sprechen viele Gründe, von denen einige bereits angeklungen sind.

  1. Erfahrung
    BDSwiss ist einer der Marktführer im Bereich des Handels mit binären Optionen. Trader profitieren von einem breiten Produktportfolio, das so bei kaum einem anderen Anbieter verfügbar sein dürfte. Zusätzlich können sich auch die Konditionen sehen lassen: die maximale Rendite liegt bei weit über 80 % und eine Depotführungsgebühr fällt nicht an.
  2. Lerneffekte
    Beim Social Trading geht es nicht nur darum, möglichst viel Rendite zu erzielen. Trader können von Top-Tradern lernen, wenn sie deren Trades nicht nur kopieren, sondern auch analysieren. Wer professioneller Händler über einen längeren Zeitraum beobachtet, kann deren Strategien im Anschluss selbst testen.
  3. Ausgereifte Handelsplattform
    Wer bei BDSwiss Trader kopieren möchte, findet die entsprechende Option dazu wie beschrieben in der Handelsplattform des Brokers. Diese wirkt nicht nur beim Social Trading, sondern auch bei herkömmlichen Handel mit binären Optionen sehr ausgreift. Kursdaten werden in Echtzeit aktualisiert und Positionen binnen Sekundenbruchteilen erstellt.
  4. Rendite
    Wer Top-Tradern folgt, profitiert nicht nur von Lerneffekten. Auch finanziell lohnt es sich, die Positionen von erfahrenen Anlegern zu kopieren, landen diese doch sehr häufig im Geld. Um das Optimum an Gewinn zu erhalten, sollten Anleger strukturiert bei der Suche nach passenden Tradern, denen gefolgt werden soll, vorgehen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.bdswiss.com/de

Fazit: Social Trading bei BDSwiss bringt viele Vorteile mit sich

Wer bei BDSwiss Trader kopieren möchte, profitiert also von guten Renditeaussichten, Lerneffekten und einer ausgereiften Handelsplattform. Gleichzeitig kann beim Broker weiterhin herkömmlich mit Forex oder binären Optionen getradet werden. Dazu stellt BDSwiss ein umfangreiches Produktangebot zur Verfügung, das über die hochprofessionelle Handelsplattform genutzt werden kann. Binäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

Bei eToro Trader kopieren: Wir zeigen, wie es geht

etoro WEITER ZUR KONTOERÖFFNUNG // www.etoro.com

Es gibt viele Vorteile, die Social Trading mit sich bringt. Dazu gehört zum Beispiel das gemeinsame Handeln, die Möglichkeit, von der Erfahrung aller anderen Community-Mitglieder zu profitieren sowie ohne viel Zeitaufwand erfolgreich traden zu können. Bei eToro handelt es sich um den ersten Broker, der diese Art des gemeinsamen Handels anbot und bist heute zählt eToro zu den weltweit bekanntesten Social Trading Brokern. Wir stellen eToro vor und zeigen auch, wie es möglich ist, bei eToro Trader zu kopieren.

    • Bei eToro Trader kopieren: Das Wichtigste im Überblick
  • 1.) Wir stellen den Social Trading Anbieter eToro vor
  • 2.) Warum sollte ich überhaupt Trader kopieren und Social Trading nutzen?
  • 3.) Die eToro Plattform: Den besten Signalgeber finden
  • 4.) Der CopyTrader von eToro: So kopieren Sie andere Trader
  • 5.) Mobil bei eToro Trader kopieren
  • 6.) Auch selbst Positionen bei eToro eröffnen
  • 7.) Neugierig geworden? Jetzt Konto eröffnen und eToro Trader kopieren
  • 8.) Fazit: Mit nur einem Klick andere Trader kopieren
  • Verwandte Artikel – Dies könnte Sie auch interessieren

Bei eToro Trader kopieren: Das Wichtigste im Überblick

  • Das eToro Social Trading bietet für Einsteiger und fortgeschrittene Trader viele Vorteile
  • Einer der Vorgehensweisen beim Social Trading stellt das Kopieren Anderer Trader dar
  • Bei eToro kann jeder Trader mit nur einem Mausklick kopiert werden
  • Über die Plattform kann eine Suche nach vielversprechenden Tradern realisiert werden

Inhalt:

etoro Jetzt direkt zu eToro

1.) Wir stellen den Social Trading Anbieter eToro vor

Den Hauptsitz hat der Broker eToro in Zypern und das Unternehmen wird somit von der dortigen Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert, die nach der einheitlichen EU-weitern Richtlinie arbeitet, der auch beispielsweise die BaFin unterliegt. Des Weiteren unterliegt das Unternehmen einer Regulierung durch die FCA und ASIC. Wem das noch nicht als Antwort auf die Frage reicht, ob eToro Betrug oder seriös ist, wird vielleicht von den mehreren Millionen Nutzern auf der ganzen Welt überzeugt werden.

Bei eToro können unerfahrene Anleger mit nur einem Mausklick die Strategien sogenannter Signalgeber kopieren und auf diese Weise von deren Geschick und Erfahrung zu profitieren. Somit ist niemand mehr darauf angewiesen, sich mit umfangreichen Marktanalysen zu befassen und die Märkte zu beobachten. Allerdings empfiehlt es sich trotzdem, sich ein fundiertes Grundlagenwissen anzueignen, bevor mit dem Social Trading begonnen werden kann. Nur so lassen sich nämlich die besten Signalgeber finden und verstehen, worauf bei der Suche zu achten ist.
Bei eToro ist es nicht nur möglich, Strategien zu kopieren, auch können Nutzer selbst traden und finden Dabei Handelsinstrumente wie Devisenpaare und CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe. Zum Handel steht eine webbasierte Handelsplattform zur Verfügung und es ist möglich, diese auch als eToro Demokonto vorab kennenzulernen.

Fazit: Die Regulierung bei eToro erfolgt über die CySEC, FCA uns ASIC und der in Zypern ansässige Broker kann mehrere Millionen Kunden auf der ganzen Welt verzeichnen. Neben zahlreichen Möglichkeiten des Social Tradings kann bei eToro der Handel auch manuell erfolgen und zwar über eine webbasierte Plattform, die in erster Linie durch die professionellen Charts überzeugt.

eToro bietet CopyPortfolios

2.) Warum sollte ich überhaupt Trader kopieren und Social Trading nutzen?

Bevor genau erklärt wird, wie und welchen Tradern gefolgt werden sollte, seien die allgemeinen Vorteile des Social Tradings kurz erklärt. Das generelle Prinzip bei dieser Handelsart besteht darin, dass Anleger anderen Anlegern folgen können. Dieses Folgen geht sogar so weit, dass das System die Positionen des Signalgebers kopiert und automatisch auch im eigenen Handelskonto eröffnet. Davon profitieren Follower wie folgt:

  • Rendite: Insbesondere Einsteiger sollen durch das Social Trading direkt zu Beginn der Handelstätigkeit attraktive Renditen erwirtschaften können. Ohne viel Fachwissen soll es möglich sein, Top-Trader zu finden und dann direkt von deren Erfahrung zu profitieren. Zwar eröffnet der Follower aus rein technischer Sicht auch selbst Positionen, für die Auswahl dieser Positionseröffnungen ist aber immer der Signalgeber zuständig.
  • Zeitaufwand: Weil Anleger nicht mehr fortlaufend die Märkte beobachten müssen, ist der Zeitaufwand beim Social Trading deutlich geringer als bei der eigenen Erstellung von Positionen. Dennoch müssen die Signalgeber von Zeit zu Zeit auf ihre Effizienz hin untersucht werden.
  • Kosten: Das Kopieren eines Traders an sich kostet noch keine Gebühr. Nur für die Positionseröffnungen an sich werden Kosten fällig, wobei eToro rein mit dem Spread abrechnet.
  • Lerneffekte: Anleger können die Strategien der erfahrenen Top-Trader detailliert beobachten und analysieren. So soll es möglich sein, Lerneffekte zu erzielen, die anschließend für das eigenständige Trading genutzt werden können.
  • Community: Bei einer Social Trading Plattform können Anleger immer auf eine recht große Community zugreifen. Renommierte Anbieter wie eToro fördern den Austausch der Mitglieder, indem diese etwa Beiträge teilen oder miteinander in Kontakt treten können.

Fazit: Social Trading bringt viele Vorteile mit sich. Insbesondere Einsteiger sollen dank der neuartigen Handelsart auch ohne großartige Fachkenntnisse attraktive Renditen erwirtschaften können. Schließlich sorgen nicht sie selbst, sondern die Signalgeber für die Positionseröffnungen. Zudem können Lerneffekte entstehen, wenn die Strategien der Top-Trader genauer analysiert werden.

etoro Jetzt direkt zu eToro

3.) Die eToro Plattform: Den besten Signalgeber finden

Es ist gar nicht so einfach, einen Trader zum Kopieren zu finden und ohne spezielle Hilfs-Tools wäre eine effiziente Suche nicht realisierbar. Dies ist auch eToro bewusst und aus diesem Grund stellt der Broker seinen Kunden die eToro Plattform zur Verfügung.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Zu jedem Trader können umfangreiche Statistiken aufgerufen werden und es ist möglich, sich im Detail über Dinge wie Performance, Anzahl der Gewinnwochen, maximaler Drawdown oder die Risikoeinschätzung zu informieren. Auch kann über die Plattform Kontakt zu einem Trader aufgenommen werden. Es findet sich auch eine integrierte Suchfunktion, bei der die Auswahl der potenziellen Signalgeber durch Angabe bestimmter Kriterien eingegrenzt werden kann.

Fazit: Die Plattform von eToro ist dafür entwickelt worden, einen Signalgeber zu finden, der kopiert werden soll. So finden sich in dieser Datenbank zahlreiche Daten und Statistiken zu den Handelsaktivitäten des Brokers und eine Suchfunktion erleichtert die Auswahl.

Handeln Sie zahlreiche Kryptowährungen mit eToro

4.) Der CopyTrader von eToro: So kopieren Sie andere Trader

Wer kopiert wird, kann jedes Mitglied selbst entscheiden. eToro stellt dafür zahlreiche Statistiken zur Verfügung, aus denen sich der Erfolg und die Risikoneigung der Händler ablesen lassen. Idealerweise sollte man einen Trader wählen, der einerseits erfolgreich war, andererseits diesen Erfolg aber nicht nur einem großen Trade verdankt, sondern stetig immer wieder richtig lag. eToro zeigt daher nicht nur den Gesamtgewinn an, sondern auch den Prozentsatz der erfolgreichen Trades, die sogenannte Trefferquote. Wer sich für einen Händler entschieden hat, kann festlegen, wie viel Geld er in ihn investiert. Maximal können 20 Prozent des Kapitals an einen einzelnen Trader gebunden werden. Mit dem eingesetzten Geld werden nun automatisch alle Handelsbewegungen nachvollzogen. Dies geschieht mit Hilfe der CopyTrader Funktion von eToro. Dabei wird ein Signalgeber per Mausklick kopiert und von nun an wird jeder Trade auf das Handelskonto des Kopierers übertragen. Investiert das Vorbild zehn Prozent seines Guthabens in ein Geschäft, investiert das Programm automatisch zehn Prozent des Kapitals, das an den Trader gebunden wurde. Alternativ lassen sich die Aktivitäten eines Traders auch nur verfolgen und dann von Fall zu Fall entscheiden, ob ein Trade kopiert werden soll oder nicht. Das Kopieren kann auch jederzeit beendet werden, falls der Kopierer mit der Leistung des Signalgebers unzufrieden ist.

Fazit: Das Kopieren der Handelsstrategien anderer Trader erfolgt bei eToro mit nur einem Mausklick. Hierzu kommt die CopyTrader Funktion zum Einsatz. Dabei kann der Kopierer maximal 20 Prozent seines Kapitals für einen Signalgeber einsetzen und jeder Kopierer kann individuell entscheiden, ob alle Handelsentscheidungen oder nur einige bestimmte kopiert werden sollen.

Traden Sie bei der Nummer 1

5.) Mobil bei eToro Trader kopieren

Die Suche nach Top-Tradern und das anschließende Kopieren der Positionen ist bei eToro nicht nur über den heimischen Desktop-PC möglich. Denn das Unternehmen hat eine mobile Anwendung entwickelt, die sowohl für Android als auch für iOS zur Verfügung stehen. Mit der App lassen sich alle Funktionen der eToro Plattform nutzen:

  • Echtzeitkurse
  • Folgen von Tradern
  • Nutzung der zahlreichen Suchfilter
  • Eröffnung von eigenen Positionen

Dabei läuft die Anwendung technisch einwandfrei und ist leicht zu bedienen. Alle Funktionen sind sinnvoll auf die kleineren Bildschirme der mobilen Endgeräte hin angepasst worden, damit auch von unterwegs aus effizient getradet werden kann. Wer die App nutzen möchte, kann sie entweder im Google Play Store oder dem App Store kostenlos downloaden.

Fazit: Bei eToro können Trader nicht nur vom Desktop-PC aus, sondern auch über mobile Endgeräte kopiert werden. Denn die eToro App basiert vollständig auf der eToro Plattform, so dass etwa alle Suchfilter von unterwegs aus genutzt werden können.

etoro Jetzt direkt zu eToro

6.) Auch selbst Positionen bei eToro eröffnen

Bisher wurde in diesem Ratgeber beschrieben, wie Anleger bei eToro andere Trader kopieren können. Zwar liegt der Fokus des Brokers klar im Bereich Social Trading, generell ist es aber auch möglich, selbst Positionen zu eröffnen und auf diesem Weg Rendite zu erwirtschaften. Zu diesem Zweck bietet eToro seinen Kunden den Zugriff auf hunderte Basiswerte aus folgenden Kategorien an:

  • Aktien
  • Währungen
  • Rohstoffe
  • Indizes
  • ETFs
  • Kryptowährungen

Auffällig ist, dass eToro sein Produktangebot stetig erweitert und beispielsweise die Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum als einer der ersten Finanzdienstleister angeboten hat. Grundsätzlich liegt der Fokus des Brokers in den Kategorien Währungen und Aktien. Bei den Devisen bietet sich Tradern – inklusive der Kryptowährungen – eine Vielzahl an verschiedenen Basiswerten. Hierzu gehören bevorzugt Major-Währungspaare, also die Devisen der großen Wirtschaftsräume. Es kann aber auch durchaus mit einigen Exoten getradet werden, um risikoreichere oder diversifiziertere Strategien zu verfolgen.

Bei den Aktien setzt eToro auf einen Mix aus den USA und Europa, der durch einige asiatische Wertpapiere abgerundet wird. So ähnlich sieht das Produktangebot dann auch bei den Indizes und ETFs aus. Allerdings bietet diese Kategorie die Möglichkeit, auch auf die Emerging Markets auszuweichen und beispielsweise auf die Wertentwicklung der brasilianischen Märkte zu spekulieren.

Abgerundet wird das Produktangebot durch Rohstoffe, wobei sich eToro hier bewusst auf die beliebtesten Werte fokussiert hat. Dazu gehören insbesondere Gold, Rohöl und Silber, aber auch mit Kupfer oder Palladium kann gehandelt werden. Lediglich die sogenannten Softs (Agrarprodukte) fehlen derzeit noch.

Fazit: Bei eToro können nicht nur Trader kopiert werden, auch eigene Positionseröffnungen sind möglich. Hierfür bietet das Unternehmen Zugriff auf mehrere hundert Basiswerte, die aus den gängigen Kategorien Aktien, Rohstoffe, Indizes, ETFs und Währungen stammen. Anleger können ihr Portfolio auf diese Weise noch stärker diversifizieren und ihre Gewinne nachhaltig erhöhen.

Werden Sie Mitglied im eToro Professional Trader Club

7.) Neugierig geworden? Jetzt Konto eröffnen und eToro Trader kopieren

Wer bei eToro aktiv anderen Signalgebern folgen möchte, der muss ein Konto eröffnen. Dabei verlangt der Broker lediglich nach einer Mindesteinzahlung von 200 US-Dollar, so dass auch Einsteiger mit geringem Budget ein Depot eröffnen können. Der Ablauf:

  1. Auf der Homepage von eToro findet sich ein Anmeldeformular, das vom Trader vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden muss. Unter anderem fragt der Broker nach der Adresse, dem Geburtsdatum und dem Namen des Anlegers. Alternativ zur manuellen Eingabe können die Informationen auch direkt von Facebook oder Google+ importiert werden.
  2. Nachdem das Formular online an den Broker übermittelt worden ist, wird die E-Mail-Adresse bestätigt.
  3. Jetzt überweisen Anleger entweder per klassischer Banküberweisung, Kreditkarte oder Giropay Geld auf das neue Konto. Innerhalb von 1 bis 8 Werktagen erfolgt die Gutschrift, woraufhin direkt gehandelt werden kann.

Eine Legitimierung erfolgt bei eToro zwar nicht im Zuge der Anmeldung, muss jedoch vor der ersten Abhebung von Kapital durchgeführt werden. Insofern ist es sinnvoll, den Support direkt nach der Registrierung zu kontaktieren und den Prozess möglichst zeitnah durchzuführen. Hierzu wird ganz einfach die Kopie eines Ausweisdokuments sowie der Nachweis des aktuellen Wohnsitzes hochgeladen.

Tipp: Wer nicht direkt mit echtem Geld bei eToro Trader kopieren möchte, der kann auch eine kostenfreie Demoversion nutzen. Hierin steht virtuelles Kapital für das Trading zur Verfügung, die frei auf alle realen Signalgeber verteilt werden können. So ist es für Trader möglich, sowohl das Social Trading als auch den Broker eToro an sich unverbindlich zu testen.

Fazit: Möchte der Anleger mit dem Social Trading Geld verdienen, muss er ein Konto bei eToro eröffnen. Der Prozess ist binnen weniger Minuten abgeschlossen und erfordert keine Legitimierung, wobei deren Durchführung zu empfehlen ist, denn andernfalls kann kein Kapital vom Konto abgebucht werden. Alternativ zur Eröffnung eines Echtgeldkontos ist es bei eToro möglich, eine kostenfreie und unverbindliche Demoversion zu nutzen.

8.) Fazit: Mit nur einem Klick andere Trader kopieren

Wer bei eToro Trader kopieren will, kann dies mit einem Mausklick realisieren. Zunächst einmal müssen aber einer oder mehrere Trader gefunden werden, die es sich zu kopieren lohnt. Hier kommt die Plattform von eToro ins Spiel. Darin können alle Handelsentscheidungen und Statistiken aller Trader eingesehen werden, um die vielversprechendsten von ihnen auszusuchen. Mit der CopyTrader Funktion werden die Strategien kopiert und bis zu 20 Prozent des eigenen Kapitals kann der Kopierer jedem Signalgeber zuweisen.

etoro Jetzt direkt zu eToro

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 62 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld

Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sollten nicht als Anlageberatung angesehen werden.

Binäre Optionen Forum 2020: Wie hilfreich ist der Austausch mit anderen Tradern wirklich?

Manche Trader melden sich in einem Forum für den Handel mit binären Optionen an, wenn sie ihr erstes Handelskonto eröffnen und selber mit dem aktiven Trading beginnen. Ein solches Forum für binäre Optionen kann mitunter sehr hilfreich sein, da grade Anfänger hier schnell Gleichgesinnte finden können und sich auch mit erfahrenen Tradern austauschen können. Wir möchten im folgenden Artikel darüber informieren, wie Trader die Chancen eines solchen Forums am besten nutzen können, wie Sie das am besten für Ihre Bedürfnisse geeigneten Binäre Optionen Strategie Forum finden und was sonst noch beachtet werden muss.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Erfolgreiche Trader haben unterschiedliche Binäre Optionen Forum Erfahrungen

Fragt man erfolgreiche professionelle Trader, welche Erfahrungen sie mit den Foren für binäre Optionen gemacht haben, so erhält man in der Regel sehr unterschiedliche Antworten. Es gibt sowohl eine Gruppe von Profis, die aus verschiedenen Gründen gar nichts von solchen Foren hält, wie auch Händler, die eine sehr positive Einstellung zu den Foren haben und möglicherweise sogar selber dort aktiv sind. Aber wie kommt es, dass die Meinungen zu diesem Thema so weit auseinandergehen? Erhalten Anfänger in einem Forum für binäre Optionen Hilfe, oder handelt es sich bloß um eine Community aus Tradern, die viel eigene Meinung und wenig Fachwissen verbreiten?

Gemeinsame Werte: Aston Martin und IQ Option.

Gemeinsam macht das Handeln mehr Spaß

Ein großer Vorteil von Foren ist der soziale Aspekt. Der Handel mit binären Optionen ist ein relativ einsames Geschäft, welches jeder Trader an seinem Computer für sich alleine bestreitet. Da kommt es nach einer gewissen Zeit bei fast jedem Nutzer dazu, dass er sich jemanden wünscht, mit dem er über bestimmte Handelsstrategien diskutieren kann, mit dem er sein Glück über eine erfolgreiche Trading-Session teilen kann, oder bei dem er auch einfach nur einmal Frust ablassen kann, wenn es grade nicht gut läuft. Genau zu diesen Zwecken sind die Trader-Foren gedacht. Hier findet sich eine große Gemeinschaft mit den selben Interessen zusammen und man hilft sich nicht nur gegenseitig, sondern teilt online auch Freud und Leid miteinander. Mitunter entstehen hier sogar echte Freundschaften, die auch im realen Leben Bestand haben.

Es ist sehr hilfreich, wenn Misserfolge nicht alleine verarbeitet werden müssen und wenn bei Zweifeln an den eigenen Entscheidungen die Fehler nicht alleine gesucht werden müssen, sondern viele andere Personen dabei helfen. So wird der Handel mit binären Optionen zu einem kommunikativen Erlebnis, bei dem sich Erfolge in der Regel schneller einstellen, als beim Handel auf eigene Faust.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Wie hilfreich sind die Ratschläge im Binäre Optionen Tipps Forum?

Bei Fragen oder Problemen erhoffen sich Trader in einem Forum in der Regel einen schnellen Rat. Leider ist es in vielen Foren schon fast zur Gewohnheit geworden, dass eine Frage nicht mit einer hilfreichen Antwort kommentiert wird, sondern lediglich mit „Das Problem hatte ich auch, schau dir doch mal dieses Tool an. Seit ich das benutze mache ich täglich hohe Gewinne“. Darunter folgt dann ein Link zu einer Website, wo der Leser kostenpflichtig eine Zusatzsoftware oder andere Artikel erwerben kann. Solche Antworten haben mit dem eigentlichen Sinn einer Austauschplattform für Trader nichts mehr zu tun. Hierbei handelt es sich schlichtweg um Werbung, welche der Forenteilnehmer geschickt versucht unterzubringen. Wahrscheinlich erhält er eine Provision, wenn jemand über den von ihm ins Forum gestellten Link die beworbene Software kauft.

Wissen im Lernbereich aneignen und erweitern.

Auch Werbung für Broker findet sich sehr häufig in den Foren, hier gilt das gleiche Prinzip: Für jede über den Link durchgeführte Anmeldung erhält der Werbende eine finanzielle Belohnung. Vor allem im Binäre Optionen Demokonto Forum finden sich viele Werbeversuche für Broker, da die Kunden hier oft noch nicht „ihren“ Broker gefunden haben.

Wer sich im Binäre Optionen Forum Tipps holen möchte, der sollte daher unbedingt alle Beiträge kritisch hinterfragen. Während viele Nutzer tatsächlich echte Hilfestellung anbieten, wollen andere nur ihre Produkte an den Mann bringen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Social Trading mit binären Optionen

Beim Handel mit Forex und CFDs ist das Social Trading schon eine ganze Weile sehr beliebt und wird von immer mehr Händlern genutzt. Nun breitet sich der Trend langsam auch auf den Handel mit binären Optionen aus. Zwar gibt es momentan noch sehr wenige Broker, die diese Form des Handels auch für binäre Optionen anbieten, es ist jedoch davon auszugehen, dass es schon bald mehr sein werden.

Beim Social Trading können die Nutzer andere Trader der Plattform kopieren. Das bedeutet, dass deren Handelsstrategie in Echtzeit auf das eigene Konto angewendet wird. Wenn der kopierte Trader dabei einen Gewinn macht, so gewinnt der sogenannte Follower natürlich ebenfalls. Vor allem für Anfänger ist Social Trading eine gute Möglichkeit, in den Online-Handel einzusteigen, ohne dass dafür das komplette Hintergrundwissen über die Chartanalyse vorhanden sein muss. Für die Profis bietet es die Möglichkeit, sich ein zusätzliches Einkommen zu verdienen, denn für jeden kopierten Trade erhalten sie eine Provision.

Ein wichtiges Merkmal des Social Trading ist aber nicht nur, dass andere Händler einfach kopiert werden können, sondern auch die Kommunikation spielt eine entscheidende Rolle. So geben die kopierten Händler in der Regel bereitwillig Auskunft über ihre Beweggründe, einen bestimmten Trade so durchzuführen, wie sie es getan haben. Anders als in einem gewöhnlichen Binäre Optionen Tipps Forum findet sich in den Social Trading Foren meist deutlich weniger versteckte Werbung, auch wenn diese Aussage nicht pauschalisiert werden kann. Hier ist auch wenig Moderation nötig, denn in der Regel wird diese mehr oder weniger automatisch durch den kopierten Trader übernommen.

Aktive Beteiligung im Forum hilft, auch komplexe Inhalte besser zu verstehen

Viele in Trading-Foren angemeldete Nutzer sind sogenannte passive Teilnehmer. Das bedeutet, dass sie zwar die Beiträge in der Regel aufmerksam lesen, selber aber nur sehr selten oder gar nicht schreiben. Das ist zwar generell kein Problem, denn auch so können alle Inhalte aufgenommen und genutzt werden, eine aktive Beteiligung ist in den meisten Fällen aber dennoch besser. Durch das aktive Schreiben werden Sie nämlich schnell feststellen, ob Sie ein Thema wirklich verstanden haben und sich mit den Unklarheiten, die Sie bisher immer ignoriert haben, intensiv auseinandersetzen.

Ein Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder und auch der Schreiber selber profitiert von seiner Teilnahme. Waren Sie bisher ein passiver Leser? Versuchen Sie doch einfach einmal, selber eine Frage zu stellen, die Ihnen möglicherweise schon länger im Kopf herumschwirrt, oder antworten Sie auch die Beiträge anderer Teilnehmer. Sie werden schnell feststellen, dass Sie auf diese Weise das binäre Optionen Forum auf eine ganz neue Art kennenlernen werden.

Hier werden viele Fachbegriffe aus dem Trading erklärt.

Nicht alle Foren für Binäroptionen Trading sind gleich

Da der Handel mit binären Optionen in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden ist, wächst auch die Zahl der im Internet vorhandenen Diskussionsforen stetig weiter. Wer hier auf der Suche nach einem geeigneten Forum ist, sollte sich ruhig mehrere Angebote ansehen, denn zum Teil gibt es erhebliche Unterschiede. Wichtig für ein Forum ist, dass genügend aktive Teilnehmer vorhanden sind. Wenn Sie sich in einem Forum anmelden, um Ihre Beiträge werden lange Zeit nicht beantwortet, sollten Sie sich nach einem besser belebten binäre Optionen Forum umsehen. Auch wenn Ihnen die Struktur oder die anderen Mitglieder nicht zusagen, bedeutet das nicht, dass ein Trader-Forum generell nicht für Sie geeignet ist. Suchen sie weiter! Es gibt viele unterschiedliche Angebote, auf die Foren-Neulinge einen Blick werfen sollten.

Die Nutzung eines Forums kostet Zeit

Viele Nutzer holen sich in einem Forum für binäre Optionen Hilfe, wenn sie bei einem Problem nicht weiterwissen oder einfach auch noch andere Meinungen zu bestimmten Dingen erfahren möchten. Das ist sehr sinnvoll und kann sich in vielen Fällen äußerst positiv auf den Profit beim eigentlichen Trading auswirken beziehungsweise vor unnötigen Verlusten schützen. Bei allen Vorteilen darf aber nicht vergessen werden, dass die Beteiligung im Binäre Optionen Strategie Forum einen ganz entscheidenden Preis hat: Zeit.

Viele Nutzer vergessen beim Lesen und Schreiben in Trading-Foren, dass dies die Zeit ist, die sie ansonsten in die Ausarbeitung der eigenen Strategie und den Handel selber investieren würden. Nur wenige Nutzer haben das Glück, genug Zeit zur Verfügung zu haben, um sich ausgiebig in Foren beteiligen zu können und trotzdem noch so viel sie möchten zu traden. Daher sollte immer überlegt werden, wie sinnvoll es ist, an einer bestimmten Diskussion im Binäre Optionen Forum teilzunehmen oder selber eine Frage zu stellen.

Wenn der Beitrag einen echten Mehrwert bietet, der Trader also daraus etwas lernen kann, was kurz- mittel- oder auch langfristig zur Verbesserung der eigenen Performance beiträgt, so ist es in der Regel durchaus sinnvoll, sich intensiv an der Kommunikation zu beteiligen und im Gegenzug möglicherweise weniger Zeit für den eigentlichen Handel zur Verfügung zu haben. Häufig drehen sich Diskussionen aber im Kreis und es kommt trotz neuer Beiträge kein wirklich neuer Inhalt mehr hinzu. Dann empfiehlt es sich, für eine Weile aus der Diskussion auszusteigen, sich dem Wesentlichen zu widmen und lieber zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal nachzulesen, ob doch noch etwas Interessantes dazugekommen ist.

Foren sind nicht für alle Trader geeignet – und nicht alle Trader sind für Foren geeignet

Letztendlich muss jeder Nutzer seine eigenen Binäre Optionen Forum Erfahrungen machen. Während die Tipps anderer Nutzer für einige Trader sehr hilfreich sein können, ziehen andere keinen Mehrwert aus einem binäre Optionen Forum und eignen sich das Wissen lieber über Schulungsmaterialien der Broker und Lehrbücher an. Beides ist in Ordnung und jeder Trader kann auf seine ganz eigene Weise zum Erfolg kommen. Es ist dabei nur wichtig, sich selbst zu kennen und immer wieder zu hinterfragen, was die beste und effektivste Möglichkeit ist, die eigenen Fähigkeiten weiter zu verbessern und das Maximum an Profit aus dem Handel mit Binäroptionen herauszuholen, denn darum geht es ja letztendlich. Wenn Sie feststellen, dass Ihnen ein Forum zu unstrukturiert ist oder sich über unnötige und unqualifizierte Beiträge einiger User zu sehr ärgern, bleiben Sie dem Forum lieber fern. Es gibt genügend andere Möglichkeiten, auf dem neuesten Stand zu bleiben und mit Erfolg binäre Optionen zu handeln.

Unser Fazit: Foren für binäre Optionen können hilfreich sein, wenn die richtig genutzt werden

Ein Forum für binäre Optionen bietet zu jeder Tageszeit die Möglichkeit, mit anderen Händlern zu kommunizieren und sich auszutauschen. So können Fragen oft schneller und besser geklärt werden, als wenn selber per Internet oder Fachliteratur recherchiert wird. Allerdings ist bei der Nutzung eines Forum auch Vorsicht geboten. Da hier in der Regel jeder Teilnehmer Beiträge verfassen kann, unterscheiden sich diese erheblich in der Qualität. Während der eine Trader über ein umfangreiches Fachwissen verfügen mag, welches er der Community bereitwillig zur Verfügung stellt, gibt es auf der anderen Seite leider immer wieder auch User, deren Beiträge wenig hilfreich und manchmal auch schlichtweg falsch sind. Auch versteckte Werbung ist in machen Trader-Foren keine Seltenheit.

Es ist hier also Aufgabe des Users, jeden Beitrag kritisch zu hinterfragen und das Forum sinnvoll und effektiv zu nutzen. In allen Foren gelten etwas unterschiedliche Teilnahmebedingungen, die vor der Anmeldung gründlich gelesen werden sollten. Beim Handel mit binären Optionen sollten die Trader außerdem stets bedenken, dass dieser ein erhebliches Risiko birgt. Sie sollten sich daher nicht von Erfolgen anderer Trader blenden lassen, denn es sind zwar tatsächlich hohe Gewinne möglich, aber auch ein Totalverlust kann eben niemals ausgeschlossen werden.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Strategien, Indikatoren und Signale für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: