fallender Preis – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen mit Volumenindikator handeln 2020: Wie funktioniert der OBV-Indikator?

Das Volumen ist einer der beliebtesten Indikatoren für Trader und kann sich – wie wir schon einmal vorgestellt haben – vor allem im Einzelwertebereich als sehr nützlich erweisen. Da das Volumen nicht aus dem Preis selbst berechnet wird, kann es infolgedessen auch als eine zusätzliche Information betrachtet werden. Diese Tatsache empfinden viele Trader als sehr wichtig.

Auf Basis des Volumens haben sich daher einige Indikatoren entwickelt, so etwa das On-Balance-Volume (OBV) oder der Money-Flow-Index (MFI). Dabei ist der MFI-Indikator eine Weiterentwicklung des OBV-Indikators. Um den Indikator zu verstehen, erklären wir daher zunächst, wie der OBV-Indikator funktioniert.

On-Balance-Volume einfach erklärt

Der On-Balance-Volume-Indikator wird recht einfach berechnet. Der für den aktuellen Tag angezeigte Umsatz im Handel ist negativ, wenn der Kurs im Vergleich zum Vortag gefallen ist, der Schlusskurs also niedriger ist. Er ist positiv, wenn der Kurs im Vergleich zum Vortag gestiegen ist, d. h., der Schlusskurs höher liegt. Damit kann eine Aussage getroffen werden, ob Geld aus der Aktie oder in die Aktie geflossen ist. Das Ganze wird im Verlauf kumuliert, womit sich ein steigender oder fallender OBV-Indikator ergibt.

Screen 1: Wochenchart des DAX

Die größte Schwäche des Indikators ist seine verzögerte Reaktionsfähigkeit. Starke Volumenspitzen führen dazu, dass der Indikator eine längere Anpassungszeit benötigt, sodass die Aussagekraft in dieser Zeit begrenzt ist. Das untere Wochenchart des DAX-Futures zeigt diesen Umstand. Der Indikator konnte die größere Korrektur nicht anzeigen, sondern fluktuierte schwach vor sich hin. Allerdings hat er die Fortsetzung des Aufwärtstrends sehr gut bestätigt.

Der Money-Flow-Index einfach erklärt

Der Money-Flow-Index ist eine Weiterentwicklung des OBV-Indikators. Im Rahmen der Berechnung des Indikators werden nicht bloß die Schlusskurse von Kursbalken verglichen, sondern die Differenz der Durchschnittskurse. Damit zeigt er nicht nur den Geldfluss, sondern auch das Momentum des Geldflusses an.

Das Momentum ist sozusagen der Schwung einer Bewegung bzw. die Ausprägung des Schwungs. Damit lassen sich Schlüsse zur Stärke eines Trends und den dahinter liegenden Geldflüssen ziehen.

Eine Strategie mit dem MFI-Indikator

Wir wollen nun veranschaulichen, wie eine solche Analyse mit dem MFI-Indikator aussehen kann. Gemäß unserer Erkenntnisse definieren wir einige Regeln:

  1. Um eine Call-Option zu kaufen, muss sich der MFI-Indikator über einem Wert von 60 befinden.
  2. Um eine Put-Option zu kaufen, muss sich der Indikator unter einem Wert von 40 befinden.
  3. Gehandelt werden Trendbrüche innerhalb des Indikators.
  4. Es werden nur Calls gekauft, wenn der Aufwärtstrend stark ist (Kurs >200er Moving Average).
  5. Es werden nur Puts gekauft, wenn der Abwärtstrend stark ist (Kurs

Binäre Optionen Volumen – Analysen 2020 richtig interpretieren

Eine der gängigen Kritiken von Indikatoren impliziert, dass deren Aussagekraft nicht stärker sein kann als der Kursverlauf selbst. Das ist nicht verwunderlich, werden die meisten technischen Indikatoren doch aus den Daten des Kursverlaufs berechnet. Dennoch sind sie durchaus beliebt. Das hängt unter anderem damit zusammen, dass Händler ihre eigenen Präferenzen haben, wie sie den Kursverlauf am besten analysieren möchten.

Ein Händler mag es eher simpel und sieht bereits alles im Kurs, der andere wiederum fühlt sich mit der Darstellung in Form von Durchschnitten wohl. Am Ende kommt es auf die persönliche Betrachtungsweise an und weniger darauf, ob der Indikator nun etwas anderes aussagt oder nicht.

In der Regel werden die meisten Indikatoren aus dem Kurs berechnet. Man sagt, es gäbe nur einen weiteren Datensatz, der nicht vom Kurs abhängig ist: das Volumen. Doch was ist das Volumen?

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Das Volumen richtig interpretieren

Das typische Chartbild enthält vier Variablen, nämlich den

Was das Chart jedoch nicht aufzeigen kann, ist, wie dieser Kurs entstanden ist. Wie viel wurde ge- oder verkauft und wie viele Marktteilnehmer waren beteiligt? Das Volumen stellt somit quasi die fehlende fünfte Variable dar.

Ein Beispiel: Steigt der Kurs der Aktie unter geringem Volumen an, deutet es eher auf eine schwache Nachfrage-Angebot Konstellation hin und der Anstieg wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht von langer Dauer. Andererseits deutet ein hohes Volumen darauf hin, dass hier große Kräfte am Werk sind, also Investoren am Markt auftreten, die die Märkte nachhaltig in eine Richtung pushen können.

Aus diesen Erkenntnissen lassen sich einige Analysemethoden ableiten:

  1. Das Volumen kann einen Trend-Reversal bestätigen.
  2. Das Volumen kann das Interesse an einem Trend widerlegen.
  3. Das Volumen kann einen Trend bestätigen.

Um diese Analysen bewerkstelligen zu können, muss man das Volumen jedoch zunächst einmal interpretieren können. Dabei wird von folgenden Annahmen ausgegangen:

  1. Steigendes Volumen und ein steigender Preis mit zwischenzeitlichen Rücksetzern bestätigen den Trend.
  2. Steigendes Volumen bei in etwa gleichbleibenden Preisen deutet auf ein mögliches Reversal hin.
  3. Schwaches Volumen und fallender Preis: Die Nachfrage-Angebot Konstellation ist sehr schwach. Eine mögliche Seitwärtsphase mit Abwärtstendenz ist wahrscheinlich.

Analyse mit Volumen nach den drei Annahmen

Das untere Chart zeigt den aktuellen Preis für die Apple-Aktie. Wir wollen nun prüfen, ob die oben genannten Annahmen auch hier Bestand haben. (Screen 1)

Screen 1: Tageschart des Apple-Aktie

  • Die erste Annahme ist auf dieser kurzfristigen Basis etwas schwer zu erkennen, denn steigende Tendenzen gingen des Öfteren mit stagnierendem Volumen einher. Der erste Punkt kann daher nicht pauschal gelten.
  • Allerdings lässt sich der zweite Punkt nachweisen. Bei annähernd bleibenden bzw. innerhalb eines Bandes fluktuierenden Preisen und ansteigendem Volumen deutet das Zusammenspiel zwischen Preis und Volumen auf ein Reversal hin. Das überschießende Volumen wird hier allerdings durch Gaps erzeugt.
  • Der dritte Punkt kann auch mit viel Wohlwollen erkannt werden. Das könnte auch aktuell der Fall sein, da kein starker Anstieg erwartet werden kann, während das Volumen eher gering ist und der Preis nachgibt.

Demnach kann man durchaus zu dem Entschluss kommen, dass die Annahmen zu pauschal sind und man sie nicht ohne Weiteres auf jeden Wert anwenden sollte. Was aber deutlich auffällt und womöglich ein guter Ansatz für die Interpretation sein könnte, ist Folgendes:

  • Ein erhöhtes Volumen, das den Trend initiiert hat, sollte durch ein höheres Volumen in die entgegensetzte Richtung abgelöst werden.

Im Klartext: Wenn der Aufwärtstrend mit einem hohen Volumen gestartet ist, muss das Volumen bei einem Reversal entweder genauso hoch oder höher sein. Das lässt sich auch über das Chart bestätigen.

Für den aktuellen Fall würde es auch bedeuten, dass der leichte Abwärtstrend im Preis der Apple-Aktie so lange nicht vorbei ist, bis das Volumen (letzte hohe blaue Linie) den Bereich nicht überschritten hat. Dies gilt für den kurzen Abwärtstrend. Doch ist der große Trend ebenfalls gefährdet?

Möglicherweise. Der größte Volumenbalken im Chart ereignete sich beim letzten Reversal. Allerdings wurde das große Volumen durch das GAP verursacht. Ausschlaggebend ist der Balken danach, und dieses Volumen wurde bereits von dem jüngsten Abverkauf übertroffen. Solange dieses Volumen nach oben hin nicht bestätigt wird, ist daher auch noch der größere Aufwärtstrend gefährdet.

Fazit

Das Volumen ist ein Indikator, der nicht aus dem Kurs berechnet wird, sondern es stellt vielmehr die umgesetzte Menge dar – es kann einer Bewegung im Kurs eine Gewichtung geben. Die pauschale Interpretation des Volumens ist jedoch mit Vorsicht zu genießen. Daher ist es empfehlenswert, zunächst zu prüfen, wie sich das Volumen in der Vergangenheit verhalten hat.

Screen 2: Webseite des Brokers Banc de Binary

Die Volumenanalyse eignet sich überwiegend bei Einzelwerten. Broker für binäre Optionen wie Banc De Binary (Screen 2) bieten den Handel auf Einzelaktien an.

Was passiert mit Preis für Rohöl?

19. Januar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Was passiert in Zukunft mit Preis für Rohöl?

Auch beim Handel mit binären Optionen sind Rohstoffe sehr beliebt, Gold und Rohöl sind die Spitzenreiter und wegen der aktuellen Lage, der Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran möchte ich hier die Zukunft von Rohöl etwas genauer analysieren!

Beim Trading ist es immer wichtig zu wissen in welche Richtung sich die Kurse der Basiswerte bewegen werden, derzeit steht vor allem Rohöl unter Druck, es wird einfach zu viel gefördert und die weltweite Nachfrage ist gesunken, somit besteht ein Überangebot bei Rohöl und das läßt die Kurse fallen.

Nun wurden die Sanktionen gegen den Iran aufgehoben und der Iran ist als wichtiger Ölförderland auf den Weltmarkt zurück gekehrt, dass wird die Preise mit Sicherheit kurzfristig noch ein wenig belasten und die Kurse werden wieder nachgeben

Preise Rohöl – was passier in naher Zukunft?

Das Jahr 2020 wird im Bezug auf Rohöl sicher etwas turbulent, keiner der großen Förderländer möchte seinen Marktanteil einbüßen und die Förderung droßeln, aus diesem Grund befürchtet die IEA (Internationale Energieagentur) einen weiteren Kurssturz bei Rohöl!

Für den Handel mit binären Optionen ist es sicher ein gutes Zeichen, so kann man jetzt auf fallende Kurse bei Rohöl setzen und aus der aktuellen Entwicklung Gewinne erzielen, denn der Kurs wird mit Sicherheit in den kommenden Wochen und Monaten nachgeben.

Der Grund für ein weiteres nachlassen der Kurse liegt bei der Förderung des Iran, mit Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran ist dieser nun wieder am Weltmarkt vertreten, jedoch ist die Förderung noch nicht so hoch wie man das im Iran haben möchte.

Der Iran hat schon angekündigt die Förderung von Rohöl um weitere 500000 Barrel in den kommenden Wochen und Monaten zu steigern, genau aus diesem Grund wird der Preis noch weiter nachlassen…Analysten spekulieren mit einem Preis von 20,- US-Dollar pro Barrel Rohöl.

Wie soll man jetzt Rohöl als binäre Option spekulieren?

Für den Preis von Rohöl ist die wirtschaftliche Entwicklung in China und auch Indien ausschlaggebend, sollte die Wirtschaft vor allem in China weiter rückläufig sein wird auch der Preis von Rohöl nach unten gehen!

Weiter ist auch die Förderquote der OPEC, Russland und der USA für den Preis von Rohöl wichtig…ebenso die Lagerbestände in den USA…sollten sich diese Länder nicht zu einer Kürzung der Förderung durchringen wird der Preis für Rohöl weiter fallen.

Hier die Kursentwicklung von Rohöl Brent und WTI seit 2020:

Kursentwicklung Rohöl und Brent seit 2020

Wichtig ist auch die Erkenntnis das der Preis genau am Höhepunkt der Ukraine-Krise zu fallen begann, manche Stimmen behaupten das man so Russland Schaden wollte, zusätzlich zu den Sanktionen die gegen Russland von den USA, EU und einigen anderen Staaten eingeführt wurden.

Natürlich schaden sich die Länder mit einer hohen Förderquote auch selber…Saudi Arabien hat im letzten Jahr ein Haushaltsdefizit von über 90 Milliarden erreicht, in den USA müssen immer mehr Schieferölfirmen schliessen, weltweit sind durch die niedrigen Ölpreise im letzten Jahr über 250000 Arbeitsplätze weniger geworden…die Unternehmen müssen sparen.

Alleine im Jänner 2020 hat Rohöl der Sorte Brent 10,- US-Dollar an Wert verloren, Rohöl ist jetzt schon billiger als Wasser und wie gesagt…die Preise haben den Boden bei dieser hohen Förderquote noch nicht erreicht, ein Überangebot bleibt an den Märkten erhalten.

Die Entwicklung und Handel mit Rohöl

Wenn Sie jetzt mit binären Optionen und Rohöl Gewinne erzielen möchten sollten Sie jetzt in den Handel einsteigen und auf fallende Preise bei Rohöl spekulieren…mit der Anhebung der Förderung im Iran wird der Preis noch weiter fallen!

Für den Handel mit Rohöl und binären Optionen empfehlen wir folgende Broker:

Nutzen Sie auch die Marktnachrichten bei den Brokern um immer auf dem laufenden zu sein, die richtigen Entscheidungen beim Handel zu treffen und Erfolge beim Handel mit binären Optionen und Rohöl zu haben…

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Strategien, Indikatoren und Signale für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: