IQ Option Erfahrungen – Testbericht und Meinungen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Informationen zum Broker IQOption (Test: 09.04.2020)

Testinhalt im Überblick:

    Kostenloses Demokonto in wenigen SekundenVor- und Nachteile auf einen BlickDie Handelsplattform von IQOptionDie KontoeröffnungKundenbetreuung bei IQOptionInformationen zum SupportFazit der Redaktion

Die wichtigen Fakten:

    Demokonto für Trader Kostenloses Demokonto VIP Konto Übersichtliche Plattform

(Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein)

Alle Vor- und Nachteile auf einen Blick

    Achtung: Kontoeröffnung bereits ab 10€! Durch CySEC lizensiert Handelskurse von DevExperts Intuitive Bedienung der Plattform Kostenloses Demokonto

Ist IQ Option seriös? Diese Frage haben sich wohl schon viele Trader gestellt und dieser Frage wollen auch wir in diesem IQ Option Review nachgehen. Folglich ist unser erstes Ziel, zu untersuchen, ob IQ Option seriös ist. Im weiteren Verlauf von diesem IQ Option Test, beleuchten wir unterschiedliche Aspekte von diesem Broker. So untersuchen wir unter anderem die Handelsplattform und den Kundenservice. Außerdem gehen wir der Frage nach, ob Skrill als Einzahlungsmethode auch angeboten wird und ob es IQ Option Tipps gibt. So bekommen Trader ein komplettes Bild durch dieses IQ Option Review.

Der binäre Optionen Broker IQ Option besteht zwar erst seit knapp zwei Jahren, hat aber schon ein paar Auszeichnungen gewonnen, wie zum Beispiel im Jahr 2020 die Auszeichnung „Most reliable Broker“, was übersetzt, bedeutet: Der vertrauenswürdigste Broker. Zudem bietet der Broker ein komplett kostenloses Demokonto an und konnte so bereits Trader überzeugen.

Durch den Sitz in Europa kann der IQ Option durch die CySEC reguliert werden. Die Lizenznummer lautet: 247/14. Im Ernstfall unterliegt der Broker nämlich den EU – Richtlinien. Diese sorgen dafür, dass IQ Option das Kundengeld und das Betriebsvermögen auf getrennten Konten lagern muss.

So ist das Geld der Trader im Falle eines Bankrotts von IQ Option gesichert. IQOption warnt außerdem auch explizit auf seiner Webseite vor den Risiken des Handels mit binären Optionen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in quasi jeder Sprache verfügbar. Ebenso wie die Zahlungsbedingungen. Das, obwohl die Links zu den Zahlungsbedingungen auf Deutsch sind. Hier besteht Verbesserungsbedarf.

Das schützt vor Enttäuschungen und falschen Vorstellungen, etwa was den IQ Option Handel und Sonderaktionen betrifft.

Die Handelsplattform

Die Handelsplattform ist klar strukturiert und läuft stabil. Allerdings sind einige Texte und Verlinkungen auf Englisch, was der Anbieter doch mittlerweile überarbeitet hat. Das geht zulasten des Gesamteindrucks. Die Benutzerfreundlichkeit ist hoch, unter anderem, weil das Design auf den verschiedenen Seiten konsistent gehalten wurde. Der Handel kann ebenfalls auf Tablets oder dem Smartphone stattfinden.

Dieses breite Angebot wirkt sich positiv auf die IQ Option Erfahrungen aus. Ein positives Merkmal von IQ Option ist, dass der Broker die Handelskurse von DevExperts bezieht. Einer anerkannten Nachrichtenagentur. Das wirkt sich ebenfalls positiv auf unsere IQ Option Erfahrungen aus und zeigt, dass IQ Option seriös ist. Denn Informationen sind das A und O beim Handeln.

(Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein)

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung ist sehr einfach bei IQ Option. Trader müssen lediglich ihren Namen, ihr E – Mail Adresse sowie ihr Passwort eingeben. Um ihre Identität zu verifizieren, müssen sie außerdem ihren Personalausweis an IQ Option senden. Bei der Kontoeröffnung können Trader wählen, ob sie ein Demokonto oder ein reales Konto eröffnen möchten. Das IQ Option Demo Konto ist komplett kostenlos und bietet mehr als 500 handelbare Assets. Das ist ganz klar eine positive IQ Option Erfahrung und wirkt sich positiv auf den bisherigen Verlauf von diesem IQ Option Test aus.

Neu: Der Broker stellt sich vor

Die Mindesteinzahlungssumme beträgt 10 USD. Das ist eine vergleichsweise geringe Einzahlungssumme. Insgesamt ist die Kontoeröffnung sehr positiv zu bewerten, da sie sehr einfach ist und zudem eine niedrige Mindesteinzahlungssumme erfordert, wovon alle Trader profitieren. Danach kann der IQ Option Login erfolgen.

Neben dem kostenlosen IQ Option Demo Konto und einem realen Konto gibt es noch das VIP Konto. Das VIP Konto steht ab einer Mindesteinzahlungssumme von 3000 USD zur Verfügung. VIP Konto Trader bekommen auch noch einen persönlichen Berater und eine monatliche Analyse ihres Handels. Kurz um: Die Eigenschaften der verschiedenen Kontotypen sind gut und Trader haben vergleichsweise günstige Konditionen. Diese Punkten wirken sich ebenfalls positiv auf das bisherige Ergebnis von diesem IQ Option Test aus.

Der binäre Optionen Broker bietet einen permanenten Handel unter der Woche an. Trader können mit Gold, 22 Devisen und sechs Indices handeln. Zu den handelbaren Aktien zählen zum Beispiel Cisco, Facebook oder Amazon. Die Rendite bei einem erfolgreichen Trade ist relativ hoch und liegt bei bis zu 92% bei einem erfolgreichen Trade, je nach Account. Demnach können Trader von einer hohen IQ Option Auszahlung profitieren. Insgesamt ist der Handel als positiv zu bewerten, da er viele Assets anbietet und permanent stattfindet und wie bereits erwähnt Kurse von DevExperts verwendet werden. Interessant ist außerdem das Turnier, bei dem Trader im Erfolgsfall eine hohe Prämie erzielen können und für das die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten. So gibt es zum Beispiel für den besten Trader eine Prämie von 250 USD.

IQOption.com Datenblatt
Unternehmen IqOption Europe Ltd.
Adresse Kyprianou Avenue, 3070 Limassol, Cyprus
Registrierungsnummer 141907
Regulierung CySEC
Telefon +357 25 262 010
E-Mail [email protected]
Livechat Ein Livechat ist vorhanden

Kundenbetreuung / Support

Der Broker bietet umfangreiches Lernmaterial an. Trader können zum Beispiel den Umgang mit Trendlinien und Widerständen üben. Allerdings ist das Material auf mittlerweile auch auf deutsch vorhanden.

Das kann unter Umständen zu Missverständnissen führen und ist insgesamt schlechter zu bewerten als ein telefonischer Kundendienst, da die Kommunikation statistischer ist als in einem Telefonat.

Fazit zum Anbieter

IQ Option ist durch die CySEC reguliert und unterliegt den EU – Richtlinien. Die Handelsplattform ist gut strukturiert und läuft stabil und auch der IQ Option Login ist gut auf der Webseite zu finden, so dass Trader direkt mit dem Handeln beginnen können. Negativ zu bewerten ist, dass einige Texte in englischer Sprache verfasst sind, was mittlerweile behoben wurde. Auch die Lernmaterialien sind auf deutsch verfügbar.

Das kann Trader abschrecken, da ein ausgeprägtes Verständnis der Materialien sehr wichtig ist für einen möglich erfolgreichen Handel mit digitalen binären Optionen. Eine positive IQ Option Erfahrung ist das IQ Otion Demo Konto. Das IQ Option Demo Konto ist komplett kostenlos. Also, wenn die Frage nach IQ Option Tipps aufkommt, dann sicherlich, dass zuerst das IQ Option Konto im Generellen genutzt werden sollte, wenn Trader nur wenig Erfahrung mit der IQ Option Plattform haben.

Auch die Mindesteinzahlungssumme ist mit 10 USD sehr gering und kann unter anderem über Skrill getätigt werden. Dafür kann die IQ Option Auszahlung sehr hoch sein, denn die Renditen liegen je nach Account bei bis zu 92 %. Leider ist der Kundendienst nur per E- Mail zu erreichen. Was im Vergleich mit anderen Brokern sehr negativ zu betrachten ist. Denn oftmals können Trader die Mitarbeiter des Brokers per E – Mail, via Telefon oder Live Chat erreichen. Kurz um: IQ Option ist vom Gesamtpaket her ein sehr guter Anbieter. Allerdings sollten diese über gute Englischkenntnisse verfügen, um etwa die Bedingungen für einen etwaigen IQ Option Handel zu leichter verstehen zu können.

“Allgemeine Risikohinweise: Die von dieser Website angebotenen Finanzdienstleistungen tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust all Ihrer Mittel führen. Sie sollten nie Geld investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.”

IQ Option Erfahrungen 2020 – Binäre Optionen Broker im Test!

IQ Option ist ein bekannter Broker für den Handel mit binären Optionen, der im Jahr 2020 an den Start gegangen ist. Online gibt es inzwischen eine Vielzahl an Brokern, die den Handel mit binären Optionen ermöglichen. IQ Option hatte es also nicht leicht, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Zum Programm des Brokers gehören besonders geringe Mindesteinzahlung, der Call- und Put-Handel im Fokus sowie ein Demokonto, das auch ohne Echtgeld-Konto genutzt werden kann.

Damit spricht IQ Option durchaus Trader unterschiedlicher Erfahrungsstufen und mit verschiedenen Budgets an. Für die rechtlichen Rahmenbedingungen sorgt die Regulierung durch die CySEC. In unserem IQ Option Testbericht werden wir die verschiedenen Bereiche des Brokers beleuchten, das Angebot testen und so eine Zusammenfassung über unsere Erfahrungen geben.

Pro und Contra für IQ Option

  • Mindesteinzahlungssumme liegt bei 10 EUR/USD/GBP
  • Handel ist bei IQ Option schon ab 1 Euro möglich
  • zahlreiche Basiswerte handelbar
  • Demokonto steht zur Verfügung
  • Mobiler Handel wird angeboten
  • Einige Angebote und Teile der Website nur auf Englisch

Auf den ersten Blick ist IQ Option ein Broker, der sich an verschiedene Trader-Typen richtet und bietet durchaus auch für Fortgeschrittene gute Voraussetzungen für den Handel mit binären Optionen.

Themenübersicht:

Jetzt direkt zu IQ Option: www.iqoption.com

1.) Handelsangebot: Basiswerte in solider Auswahl

Ein besonderes Interesse galt bei unserem IQ Option Test natürlich den Basiswerten, die für den Handel angeboten werden. Als Trader möchte man nicht nur aus einer kleinen Auswahl wählen können. Das mag vielleicht am Anfang noch reichen, später steigt aber der Wunsch, verschiedene Basiswerte beim Handel mit binären Optionen zu wählen. IQ Option braucht sich vor der Konkurrenz tatsächlich nicht verstecken, denn der Broker stellt zahlreiche Basiswerte aus den Bereichen Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes zur Verfügung.

Hier können Trader auf die ganz klassischen Basiswerte setzen oder auch ein paar außergewöhnliche Angebote in Anspruch nehmen. Damit haben unsere IQ Option Erfahrungen in Bezug auf die Basiswerte bereits gezeigt, dass der Broker in diesem Bereich durchaus eine gute Anlaufstelle ist. Zwar gibt es durchaus auch Broker mit einem größeren Angebot, IQ Option ist aber ausreichend ausgestattet.

Fazit: Das Handelsangebot bei IQ Option ist solide gestaltet und bietet für Trader eine ausreichende Auswahl, um den Handel mit binären Optionen durchführen zu können.

2.) Handelskonditionen: Handelsarten sind übersichtlich gehalten

Bei den Handelskonditionen haben wir beim Broker IQ Option feststellen können, dass hier eher auf die Basis gesetzt hat. Die Idee hinter dem Handel mit binären Optionen ist es, auf einen steigenden oder einen fallenden Kurs zu setzen. Call- oder auch Put-Optionen werden daher bei IQ Option angeboten. Viele Broker entscheiden sich, die Optionenarten noch zu erweitern und stellen weitere Möglichkeiten zur Verfügung. Das ist bei IQ Option nicht der Fall. Wir konnten zwar feststellen, dass hier auch der Handel mit Turbo-Optionen möglich ist. Das war es dann aber auch schon an Handelsmöglichkeiten. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass dies für den Handel mit binären Optionen auch durchaus ausreichend ist. Die maximale Rendite – also der Betrag, den der zypriotische Broker bei zutreffender Prognose dem Händlerkonto gutschreibt – liegt bei IQ Option bei 92%, was ein solider Wert ist. Händler können bei dem Broker neben binären Optionen auch klassische Optionen handeln. Neuerdings befinden sich auch digitale Optionen im Angebot der Brokers, bei welchen Renditen von bis zu 900% möglich sind.

Fazit: Bei IQ Option wird vor allem der klassische Handel für die binären Optionen angeboten. Hier gibt es die Möglichkeit, zwischen Call und Put zu wählen oder auch auf die Turbo-Variante zurückzugreifen.

Handel zu kundenfreundlichen Konditionen bei IQ Option

3.) Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Die verschiedenen Möglichkeiten

Das Konto bei IQ Option kann ab einer Mindesteinzahlung von 10 EUR/USD/GBP eröffnet werden. Bei den Methoden für die Einzahlung setzt IQ Option auf die klassischen Varianten und stellt seinen Tradern die Optionen zur Verfügung, aus den nachfolgenden Methoden zu wählen:

  • Kreditkarte
  • E-Wallets wie Skrill oder Neteller

Für Auszahlungen mittels Banküberweisung fallen Gebühren an, dies wird dann jedoch bei der Beantragung der Auszahlung angegeben. Kunden finden auf der Webseite Informationen rund um die Ein- und Auszahlung.

Wichtig ist, dass vor der Auszahlung eine Verifizierung durchgeführt wurde. Der Broker ist verpflichtet sich abzusichern, dass es sich bei dem Trader um die in den Angaben genannte Person handelt. Daher wird zu einer Verifizierung aufgerufen. Empfehlenswert ist es, diese direkt durchzuführen.

Fazit: Bei unseren IQ Option Erfahrungen haben wir festgestellt, dass Trader auf der Website bzw. in den AGB etwas über die Ein- uns Auszahlungsmethoden und die Vorgaben bei IQ Option erfahren. Es gibt verschiedene Varianten für die Einzahlung, unter denen auch die Klassiker, wie Kreditkarte und Neteller, zu finden sind. Diese können gebührenfrei erfolgen. Die Auszahlung via Banküberweisung ist jedoch mit Gebühren verbunden.

Jetzt direkt zu IQ Option: www.iqoption.com

4.) Regulierung bei IQ Option

Bei unseren IQ Option Erfahrungen haben wir uns auf die Suche gemacht, um mehr über die Regulierung des Brokers zu erfahren. Der Broker IQ Option braucht sich hier wirklich nicht verstecken. Er operiert von Zypern aus und wird dadurch durch die CySEC reguliert. Man braucht sich also keine Sorgen machen, wie bei einem Offshore Broker. IQ Option ist es besonders wichtig, für seine Trader ein vertrauenswürdiger Partner zu sein, was die Regulierung auch beweist.

Die zuverlässige Aufbewahrung der Gelder bei IQ Option ist ebenfalls gewährleistet, da der Broker eine strikte Trennung der Kundengelder von den Unternehmensgeldern durchführt. Das heißt, die Gelder der Kunden werden auf getrennten Konten geführt. Selbst wenn es also zu einer Insolvenz von IQ Option kommt, brauchen sich Trader keine Gedanken darüber machen, dass ihre Gelder mit in die Insolvenzmasse fließen. Damit es soweit nicht kommt, ist eine der Voraussetzungen der CySEC, dass die Gelder nachweislich auf anderen Konten geführt werden. IQ Option muss hier einen regelmäßigen Nachweis erbringen, um die Lizenz behalten zu können.

Fazit: Bei unserem IQ Option Test haben wir feststellen können, dass der Broker von der CySEC reguliert ist. Die Gelder der Kunden werden auf getrennten Konten geführt und verwaltet.

5.) Zusatzangebote: Demokonto und Turniere bei IQ Option

Ein Bonus steht bei IQ Option nicht zur Verfügung – aber ein Demokonto, für das Trader keine vorherige Einzahlung vornehmen müssen. Zudem bieten die Turniere die Möglichkeit, sein eigenes Können auf die Probe zu stellen; bei Turnieren gelten stets die aktuellen AGB, die Interessierte auf der Brokerwebsite einsehen können. Gerade beim Handel mit binären Optionen ist das ein wichtiger Faktor, denn hier geht es darum, möglichst zügig zu reagieren und das eigene Können dauerhaft weiterzuentwickeln. Unter anderem gehört dazu auch, den Markt im Blick zu behalten und ihn lesen zu können.

Fazit: Bei IQ Option gibt es ein Demokonto für Kunden, aber durchaus auch immer wieder Turniere.

IQ Option hält nicht nur faire Konditionen, sondern auch weitere Extras für Kunden bereit

6.) Tradingplattform und mobiles Trading: Optimale Grundlage für den Handel

Die Handelsplattform bei IQ Option ist ein weiterer Punkt in unserem großen Test. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass sich der Broker entschieden hat, eine Handelsplattform selbst zu entwickeln. Das ist durchaus nicht üblich, viele Broker greifen auf bestehende Programme zurück. Der Vorteil für die Trader ist bei einer selbst entwickelten Plattform, dass der Broker optimal auf ihre Wünsche eingehen kann. Die Handelsplattform von IQ Option ist übersichtlich gehalten und bietet dennoch viele Features, die für den Handel mit binären Optionen einen Vorteil darstellen. Allein die Möglichkeit, für den Vergleich mehrere Charts nebeneinander ansehen zu können, ist bereits eine große Hilfe.

Grundsätzlich ist zu bedenken, dass die Handelsplattform die Heimat von einem Trader ist und dazu dient, dass dieser dem Handel nachgehen kann. Daher ist es wichtig, dass er alles erledigen kann, worauf es ankommt. Das funktioniert jedoch nur bei einer gut aufgestellten und übersichtlichen Handelsplattform. Diese ist durch IQ Option gegeben. Der Broker bietet damit Tradern mit unterschiedlichen Erfahrungen, sehr gute Voraussetzungen.

Zusätzlich zur klassischen Handelsplattform, die webbasiert funktioniert, gibt es natürlich auch eine mobile App für Android und iOS. Für den Broker ist es selbstverständlich, dass er seinen Tradern auf diese Weise den mobilen Handel ermöglicht. Dank der App ist es möglich, direkt in das eigene Handelskonto zu gehen und hier Trades zu setzen oder aber auch die bestehenden Optionen zu beobachten. Der mobile Handel hat einen hohen Stellenwert bei den Tradern, da es heute selbstverständlich ist, von überall aus Zugriff auf das Internet zu haben und so auch dann handeln zu können, wenn man nicht zu Hause ist.

Grundsätzlich wird dafür gar nicht unbedingt eine App benötigt, denn die Handelsplattform wird webbasiert zur Verfügung gestellt. Das heißt, der Trader kann von jedem Browser aus auf sein Konto zugreifen. Dennoch kann es lange dauern, sich über ein mobiles Endgerät einzuloggen. Die App dagegen ermöglicht einen direkten Zugriff auf das eigene Handelskonto und dazu auch noch die Möglichkeit, von hier aus ebenso zu handeln wie von der Plattform aus.

Fazit: IQ Option bietet eine webbasierte Handelsplattform, die selbst zusammengestellt wurde. Zusätzlich dazu stellt der Broker eine mobile App zur Verfügung. So können Trader auch von unterwegs aus auf ihr Konto zugreifen und hier agieren.

7.) Mindesthandelssummen: Hier kann der Broker punkten

Zugegeben, die Mindestinvestitionen sind eines der Themen, das uns bei unserem Broker-Test immer ganz besonders interessiert. Aus Sicht der Trader sind diese Werte deshalb von Interesse, weil nicht jeder bereit ist oder die Möglichkeit hat, hohe Beträge einzusetzen. Bei vielen Brokern ist das jedoch nicht möglich. Mindesteinzahlungen in dreistelliger Höhe und Mindesthandelssummen in zweistelliger Höhe sind hier keine Seltenheit. Kein Wunder, wenn sich dann gegen einen Broker entschieden wird. Umso begeisterter waren wir von den Werten, die IQ Option an dieser Stelle aufruft.

Der Broker fordert lediglich eine Mindesteinzahlungssumme in Höhe von 10 EUR/USD/GBP, was keine Selbstverständlichkeit ist. Der Handel selbst kann sogar schon ab 1 Euro (max. 5.000 € pro Trade) gestartet werden. Damit bietet der Broker eine wirklich gute Plattform für Händler, die erst einmal mit geringen Beträgen mit binären Optionen handeln möchten.

Fazit: Unsere IQ Option Bewertung hat ergeben, dass gerade die Höhe der Mindesteinzahlung sowie der Mindesthandelssumme bei dem Broker ein großer Vorteil ist und ihn auch für Trader mit geringem Budget besonders interessant macht.

8.) Support & Schulungsmöglichkeiten: Übersichtlich gehalten

Der Kundenservice hat in unserem Broker-Test einen hohen Stellenwert und daher haben wir natürlich auch bei IQ Option darauf geschaut, wie hier die Kontaktaufnahme vonstatten geht. Unter der Woche von Montag bis Freitag ist der Kundenservice unter einer deutschen Nummer bis 18 Uhr zu erreichen. Das ist eine durchaus solide Zeit, die es auch Tradern möglich macht Kontakt aufzunehmen, die erst etwas später traden. Neben der telefonischen Kontaktaufnahme stellt IQ Option auch noch ein Formular zur Verfügung. Hier kann über E-Mail mit dem Broker Kontakt aufgenommen werden. Der Trader gibt an, was seine Frage ist und bekommt dann zeitnah eine Antwort. Auch ein LiveChat steht zur Verfügung. Den Rückruf-Service können hingegen nur VIP-Kunden nutzen. Dennoch zeigt sich der Support bei IQ Option hilfreich und der Kundenservice sehr freundlich.

Auch beim Weiterbildungsbereich ist IQ Option gut aufgestellt. Hier wird eine solide Ausbildung an Video-Tutorials angeboten, allerdings bisher nur auf Englisch. Wer kein Englisch versteht, der hat tatsächlich Pech gehabt. Die Tutorials selbst sind jedoch von einer sehr guten Qualität und kurz und knackig zusammengefasst. Hier werden viele Fragen beantwortet, die ein Trader hat.

IQ Option bietet Lernmaterial und ein Demokonto

Dazu kommt, dass der Weiterbildungsbereich für angemeldete Kunden noch besser aufgestellt ist. Unter anderem gibt es hier auch Informationen rund um die Bollinger Bänder oder andere wichtige Punkte, die für die Handelsmethode hilfreich sein können. Allerdings kann der Broker dafür mit einem anderen Vorteil punkten, denn er stellt ein Demokonto zur Verfügung, für das sich Trader nicht einmal anmelden müssen. Stattdessen können sie erst ganz in Ruhe über das Demokonto ausprobieren, ob ihnen das Angebot von IQ Option überhaupt zusagt. Hierfür werden 1.000 Dollar virtuelles Kapital angeboten und das Konto selbst ist nicht begrenzt. Auch erfahrene Trader nutzen gerne Demokonten, um ihre Handelstaktiken auszuarbeiten. Ist das Guthaben aufgebraucht, kann es wieder aufgeladen werden.

Fazit: Unsere IQ Option Erfahrungen haben gezeigt, dass der Broker durchaus einen sehr guten Kundenservice zu bieten hat, zu dem auch ein LiveChat gehört. Dazu kommen solide Tutorials, die allerdings nur auf Englisch zur Verfügung stehen. Dafür gibt es ein Demokonto ohne Anmeldung.

Jetzt direkt zu IQ Option: www.iqoption.com

9.) IQ Option Erfahrungen in der Fachpresse

Bei IQ Option handelt es sich um einen noch recht jungen Broker, der noch nicht so lange am Markt ist. Zwar gibt es bereits zahlreiche Bewertungen online durch Trader, in der Fachpresse wurde aber bisher noch nicht über IQ Option berichtet. Da der Handel mit Binären Optionen hohen Risiken unterliegt, sollten sich Trader gut mit den Risikohinweisen des Brokers auseinandersetzen und zusätzlich die Angebote verschiedener Broker nutzen und seine Binäre Optionen hedgen.

Fazit: Derzeit sind noch keine Meinungen über IQ Option in der Fachpresse zu finden. Wir konnten mit unseren IQ Option Erfahrungen jedoch feststellen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Fakten im Überblick

1. Handelskonditionen

• 3 Handelsarten stehen zur Verfügung

• Mindesthandelssumme von 1 Euro, maximal 5.000 Euro pro Trade

• Laufzeiten bereits ab 30 Sekunden

• Einzahlungsbetrag mindestens 10 EUR/USD/GBP

2. Support

• Kundenservice u. a. über Telefon und E-Mail-Formular möglich

• Support auch auf Deutsch

• 24/7 erreichbar

3. Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

• Auswahl von verschiedenen Währungen ist möglich

• Zahlung unter anderem per Neteller, Kreditkarte oder Skrill möglich

4. Regulierung

• Regulierung durch die CySEC

• Kundengelder werden getrennt vom Betriebsvermögen aufbewahrt

5. Zusatzangebote

• Demokonto

6. Mobiles Trading

• Mobiles Trading über IQ Option wird angeboten

• Nutzen des eigenen Accounts über die mobilen Endgeräte

• Für Android- und iOS-Geräte im Angebot

• Mobile Webseite wird angeboten

7. Zusatzangebote

• Video-Tutorials im Online-Angebot

• Demokonto ohne Anmeldung

• Turniere für Bestandskunden (es gelten die AGB)

8. Usability der Handelsplattform

• Besonders übersichtlich und intuitiv bedienbar

IQ Option im Test 2020 – In diesem Beitrag liest du alles über unsere Erfahrungen und unsere Bewertung des Brokers im großen Testbericht

IQ Option ist ein seit 2020 tätiger, EU-regulierter Broker, der zahlreiche Kundenkonten betreut. Ein erster Blick auf die sehr moderne, aber eher werbend gestaltete Website überzeugt zunächst nicht, doch wer sich eingehender mit den Informationen befasst, kann einen Betrug ausschließen und sich von der Seriosität des Brokers überzeugen. Der IQ Option Testbericht zeigt ausführlich, was den Broker auszeichnet und für Millionen Kunden attraktiv macht.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

IQ Option Test: Stärken und Schwächen des Brokers im Überblick

  • Zahlreiche Basiswerte
  • Nur 10 EUR/USD/GBP Mindestinvestition
  • Mindesthandelssumme ab 1 Euro pro Trade
  • Eigens entwickelte Handelsplattform
  • Renditen von bis zu 92 Prozent
  • Demokonto für den Plattformtest

Contra

  • Lediglich zwei Handelsarten (Put/Call und Turbo)
  • Ab 90 Tagen Inaktivität: monatliche Gebühr von 25 Euro

Der Testbericht: IQ Option Erfahrungen

Ein unabhängiger IQ Option Testbericht erfordert zunächst einen genaueren Blick auf das Unternehmen. Die Brokermarke iqoption.com wird außerhalb Europas durch das Unternehmen Iqoption Ltd. mit Sitz auf den Seychellen betrieben. IQ Option hat seinen Firmensitz in London, doch die Geschäfte innerhalb der EU wickelt die auf Zypern registrierte Investmentfirma IQ Option Europe Ltd. über die Plattform iqoptioneurope.com ab.

Seit 2020 ist IQ Option Europe im Besitz einer CySEC Lizenz (247/149). Weitere Zertifizierungen besitzt der Online Broker seit 2020 in Russland und Italien. Der IQ Option Test zeigte, dass der Broker für das Trading ein interessantes Handelsangebot von zahlreichen Basiswerten unterschiedlicher Assets (Aktien, Indizes, Devisen, Rohstoffe) bereithält und sich dabei nicht auf den Handel mit klassischen Optionen beschränkt.

Durch den Einsatz der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde können Trader zudem davon ausgehen, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt, das hier genutzt werden kann.

Im Überblick: Das IQ Option Angebot

  • Laufzeiten: Verschieden
  • Optionen: zahlreiche handelbare Basiswerte aus Assets wie Aktien, Devisen, Indizes, Edelmetalle
  • Keine Ordergebühren
  • Mindestinvestition: 10 EUR/USD/GBP
  • Software: eigens entwickelte Handelsplattform
  • Service: deutschsprachiger Support, englischsprachige Videoausbildung, Mobile App, Demokonto

Neuste Beiträge zu IQ Option

Regulierung und Investitionsvorsorge

Natürlich möchten potenzielle Kunden einen IQ Option Betrug ausschließen und einen zuverlässigen Partner an ihrer Seite wissen. Aufgrund des europäischen Firmensitzes in Europa erfolgt die Regulierung durch die Finanzaufsicht CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission).

Die CySEC hat bereits viel Erfahrung mit der Regulierung von Brokern sammeln können und wird inzwischen durchaus als eine Behörde angesehen, die ihre Arbeit sehr gewissenhaft macht. Unter anderem gehört zu den Vorgaben für eine Regulierung die Anforderung, die Kundengelder vom Betriebsvermögen zu trennen. Broker müssen Firmengelder und Kundeneinlagen strikt voneinander getrennt buchen und verwahren. Das Geschäft mit dem Online-Handel ist ständig in Bewegung und zu schnell kann es dazu kommen, dass die Liquidität von einem Broker nachlässt oder dieser sogar insolvent geht. Um zu verhindern, dass die Kunden des Brokers zu den Gläubigern werden und möglicherweise lange auf ihr Geld warten müssen, wurde diese Vorgabe ins Leben gerufen.

Die Geschäfte von IQ Option werden auf Basis der in der EU geltenden Gesetze und Vorgaben zur Durchführung von Finanzgeschäften abgewickelt und unterliegen der Aufsicht staatlicher Behörden. Broker müssen beispielsweise Firmengelder und Kundeneinlagen strikt voneinander getrennt buchen und verwahren.

Das Handel über die IQ Option Trading Plattform.

Die CySEC-Regulierung verpflichtet zypriotische Investmentfirmen zur Teilnahme am Investors Compensation Fund (ICF). Die Investitionssicherung erstreckt sich im Falle von Zahlungsschwierigkeiten auf eine Entschädigung von bis zu 20.000 Euro pro Kunde. Damit bietet IQ Option also noch eine zusätzliche Sicherheit an.

IQ Option Test: die Handelsplattform

Viele Broker bieten Trading auf weitgehend gleichen Plattformen an, die sie unter einer White-Label-Lizenz betreiben und mit einigen Änderungen versehen haben. Obgleich auch IQ Option seriös ist, wählte der Broker einen anderen Weg und entschied sich für die Entwicklung einer eigenen Handelsplattform. Damit stellt der Broker seinen Kunden eine sehr individuelle Software zur Verfügung, bei der sie die Funktionen intuitiv nutzen können.

Der Vorteil einer solchen Software liegt immer auch darin, dass der Broker durchaus besser reagieren kann, wenn Kunden spezielle Wünsche oder Anmerkungen haben. Die Handelsplattform von IQ Option macht deutlich, dass hier eine Bedienoberfläche mit einem hohen Komfort in Verbindung gebracht wurde. Gerade für Einsteiger ist es wichtig, dass sie sich schnell auf der Handelsplattform zurechtfinden. Hier bietet der Broker zudem auch Video-Tutorials an, in denen genau erklärt wird, wie die Handelsplattform optimal genutzt wird. Es kann sich lohnen, diese Videos in aller Ruhe anzusehen und sich so einen Überblick über die Funktionen zu verschaffen. Beim Handel mit klassischen Optionen kommt es teilweise auf wenige Minuten und sogar Sekunden an, sodass es Sinn macht, sich auf der Handelsplattform richtig auszukennen.

Unser IQ Option Test zeigte, dass Trader sich für Analysen und Vergleiche bis zu neun Charts auf der Plattform anzeigen lassen können. Zudem stehen umfangreiche Analysewerkzeuge wie historische Kurse, Indikatoren, Kerzenintervalle und Fibonacci Linien zur Verfügung. Die Plattform bietet Zugriff auf eine Bestenliste erfolgreicher IQ Option Trader, Handelssignale und News. Alle diese Informationen sind eine gute Grundlage, um in den Handel starten zu können.

Zum Angebot des Brokers gehört das gebührenfreie Demokonto.

Mit der IQ Option Handelsplattform lässt es sich via Webbrowser arbeiten, doch sie lässt sich auch als Handelssoftware für Mac und Windows herunterladen. Zudem stellte sich im IQ Option Test heraus, dass der Broker dank Mobiler App auch das Trading unterwegs ermöglicht. Die IQ Option App steht für Android- und iOS-Geräte zur Verfügung. Die Vorteile einer App für den mobilen Handel sind nicht zu unterschätzen. Tatsächlich ist es heute schon völlig normal, dass Trader auch von unterwegs aus handeln können. Durch die webbasierte Handelsplattform wäre eine App normalerweise nicht notwendig, denn der Zugang kann über den Browser erfolgen. Die App bietet jedoch einen deutlich höheren Komfort und damit eine schnelle Möglichkeit, außerhalb vom PC zu handeln. Damit deckt IQ Option mit dem Angebot alle Bedürfnisse ab.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

IQ Option – Kontoeröffnung und Mindesteinzahlung

Die Kontoführung ist laut unserem IQ Option Test gebührenfrei. Die Eröffnung eines Kontos können Trader in nur wenigen Schritten vornehmen. Kunden können aus zwei Kontomodellen wählen, wobei sich die Kontozugehörigkeit aus dem Kontoguthaben nach der Einzahlung ergibt.

Zur Kontoeröffnung sind eine Registrierung und eine erste Einzahlung von mindestens 10 Euro notwendig. Wer mehr als 3.000 EUR/USD/GBP einzahlt, erhält ein VIP-Konto und kann die damit verbundenen Vorteile wahrnehmen. Wichtig ist, dass Trader ihr Konto bis zur ersten Auszahlung durch die Vorlage einer Kopie eines Lichtbildausweises und eines Adressnachweises verifizieren. Nur so kann der Handel auch gestartet werden. Die Verifizierung ist notwendig, damit der Broker weiß, dass die gemachten Angaben stimmen und es sich tatsächlich um die genannte Person handelt.

Der Broker hält auch einige Extras bereit.

IQ Option erlaubt Zahlungen mit den Standardlösungen Banktransfer und Kreditkarte. Einsetzbar sind VISA und MasterCard Kreditkarten. Mit Skrill, Neteller, CASH und POLIpayments hat der Broker auch einige eWallet-Dienste im Angebot. Ein- und Auszahlungen erfolgen jedoch stets auf dem gleichen Weg.

Trader müssen ihr Konto bei IQ Option mittlerweile nicht mehr über eine separate Seite aufladen, sondern können es auch direkt über die Trading Oberfläche auffüllen, indem sie die gewünschte Menge eingeben und auf „weiter zur Zahlung“ klicken.

Nutzen Trader ihr Handelskonto in einem Zeitraum von 90 Tagen nicht, erhebt IQ Option eine Inaktivitätsgebühr, die sich auf 25 Euro pro Monat beläuft.

Klassiche Optionen handeln

Bei den Handelsarten können Trader klassische Optionen wählen. Die erzielbare Rendite kann dabei sehr hoch liegen.

Auf der IQ Option Plattform kann man auch am Wochenende trotz geschlossener Märkte acht Währungspaare auf OTC-Basis handeln, denn der Broker bietet den außerbörslichen OTC Handel (over the counter trading) an.

Im IQ Option Testbericht können wir festhalten, dass der Broker neben einem Demokonto, das für jeden Interessierten zur Verfügung steht, noch zwei Kontomodelle für den Echtgeldhandel im Angebot hat. Diese Handelskonten sind das Real Konto mit einer Mindesteinlage ab 10 EUR/USD/GBP und das VIP-Konto ab einer Mindesteinzahlung von mehr als 3.000 EUR/USD/GBP.

Händler können an Trading Turnieren teilnehmen.

Abhängig von der jeweiligen Kontozuordnung kann man Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden und spezielle Serviceleistungen wie einen persönlichen Berater in Anspruch nehmen. Nach unseren IQ Option Erfahrungen ist der Broker seriös und überzeugt auch durch kundenfreundliche Konditionen. Die Mindesthandelssumme ist mit einem EUR/USD/GBP sehr gering und gilt sowohl für klassische Optionen. Bei der Konkurrenz gibt es die günstige Mindesthandelssumme meist nur beim Trading von Turbo-Optionen.

IQ Option Test – die Instrumente

Beim Trading ist die maximal erzielbare Rendite pro Trade nicht begrenzt, daher spielt das Verhältnis von Renditen- und Defizittrades eine entscheidende Rolle für den Erfolg. In unserem IQ Option Test zeigte sich, dass der Broker seinen Kunden mit zahlreichen Basiswerten aus einigen Assets zwar ein vielfältiges Angebot bereithält, doch nicht ganz so großzügig ist wie manch anderer europäischer Broker.

Handelsarten bei IQ Option

Neben Put- und Call-Optionen können sich Trader bei IQ Option auch für Turbo-Optionen entscheiden. Die Laufzeit beträgt bei Turbo-Optionen 30 Sekunden und 1, 2, 3, 4 oder 5 Minuten bei Put/Call- Optionen. Zudem besteht auch die Möglichkeit, klassische Optionen mit hohen Gewinnmöglichkeiten sind bei IQ Option zu handeln.

Renditen und Defizitvorsorge

Bei Call- und Put-Optionen bewegen sich Renditen (*Beträge, die dem Account bei geglücktem Trade gutgeschrieben werden) in einer großen Bandbreite.

Demokonto

Im IQ Option Testbericht kann der Broker hier zudem einen extra Pluspunkt verbuchen, denn das Demokonto können nicht nur Kunden, sondern auch bloße Interessierte ganz unverbindlich nutzen. Grundsätzlich ist ein Demokonto heute keine Seltenheit mehr. Viele Broker bieten dieses an, damit sich die Trader ein Bild vom Handel machen können. Meist gibt es das Demokonto jedoch erst dann, wenn auch ein Handelskonto eröffnet wurde. Grund dafür ist, dass der Broker natürlich sicherstellen möchte, den Trader als Kunden zu behalten. Viele Trader suchen lange nach der Möglichkeit, ohne Anmeldung über ein Demokonto erst einmal das Angebot testen zu können.

Bei IQ Option ist dies möglich. Hier kann sich der Trader direkt für das Demokonto registrieren und in aller Ruhe erst einmal die Handelsplattform erkunden, sowie verschiedene Trades durchführen. Sein Kapital bleibt komplett unberührt, Defizite sind lediglich virtuell. Für das Demokonto mit einem virtuellen Kapital von 1.000 Dollar (stets wieder aufladbar) bedarf es lediglich einer Registrierung, jedoch keiner Einzahlung. Einen kleinen Nachteil hat die Demo, denn von den zahlreichen Basiswerten sind nur Wenige in der Demo verfügbar. Hinsichtlich des Funktionsumfangs der virtuellen Handelsplattform gibt es jedoch keine Einschränkungen im Vergleich zum Echtgeldkonto.

Für viele Trader scheinen die 1.000 Dollar erst einmal wenig. Tatsächlich sind sie doch ein durchaus fairer Wert, denn der Handel ist bei IQ Option bereits ab einem Betrag in Höhe von 1 Euro möglich. Das heißt, es können bis zu 1.000 Trades durchgeführt werden. Auch eine zeitliche Einschränkung gibt es nicht. Wer also nach mehreren Monaten bei IQ Option über das Demokonto noch einmal ganz in Ruhe seine Methode testen oder verändern möchte, der kann dies tun.

Im Lernbereich das Wissen auffrischen und vertiefen.

IQ Option mit Demokonto

Während manch anderer Anbieter auf ein Einzahlungsextra oder ähnliche Aktionen setzt, bietet IQ Option das bereits vorgestellte Demokonto an und ermöglicht es Tradern damit, sich zunächst mit dem Handel und dem Angebot des Brokers vertraut zu machen, ohne echtes Kapital investieren zu müssen.

Kundenservice und Webpräsenz

Ein kundenfreundlicher Broker bietet seinen Kunden einen guten, jederzeit erreichbaren Support.Im IQ Option Test zeigte sich, dass die Möglichkeiten hier durchaus gut sind sind, denn Trader können sich via E-Mail und Kontaktformular an den Broker wenden oder auch die Hotline in deutscher Sprache (Mitarbeiter prinzipiell in zehn Sprachen verfügbar) nutzen. Es kann immer wieder passieren, dass die Hotline besetzt und kein Kundenberater erreichbar ist. In diesem Fall kann ein Rückrufservice in Anspruch genommen werden. Dies ist allerdings lediglich für VIP-Kunden möglich. Damit spart sich der Trader Zeit, braucht nicht lange in der Warteschleife verweilen und kann in diesem Zeitraum weiter das Trading in Angriff nehmen. Auch der FAQ-Bereich ist eher von durchschnittlichem Niveau, doch zumindest finden Interessierte ein paar kurze Antworten auf häufige Fragen.

IQ Option Test: das Ausbildungsangebot

Hinsichtlich des Bildungsangebots konnten wir positive IQ Option Erfahrungen sammeln, wenn auch mit Einschränkungen. Es gibt interessante Videos zum Trading und Erklärungen von Methoden, doch sind diese Angebote meist auf Englisch. Zudem gibt es Unterschiede zwischen den Videos, die Interessierte sehen können und dem internen Bereich. Wer sich entscheidet, ein Konto bei IQ Option einzurichten, der hat Zugriff auf deutlich mehr Tutorials. Gerade in Bezug auf die Methoden sowie verschiedene Tools ist das natürlich von Vorteil. Wer sich also nicht an der englischen Sprache stört, der hat mit dem Weiterbildungsangebot auf jeden Fall einen Vorteil.

Einige deutschsprachige Videos kann man sich auf Vimeo.com oder YouTube ansehen. Seit 2020 lädt der Broker seine Kunden auf einen IQ Option Blog ein, wobei das Angebot deutscher Artikel noch bescheiden ausfällt. Dennoch konnten wir in unserem Test feststellen, dass sich hier etwas tut, sodass IQ Option sich durchaus darüber bewusst zu sein scheint, Veränderungen in Angriff nehmen zu müssen.

Fazit und Empfehlung

Unsere IQ Option Erfahrungen sind eindeutig positiv, was die Seriosität des Brokerangebots anbelangt. Alle recherchierten Informationen und Brokerdetails sprechen dafür, dass bei IQ Option kein Betrug zu befürchten ist. Auch die CySEC spricht dafür, dass der Broker seriös ist. Somit konnten wir in unserem Test keine Anzeichen dafür finden, dass es sich bei IQ Option um Betrug handelt.

Unser Testbericht hat die Vorteile und Nachteile beim Trading mit IQ Option aufgezeigt. Besonders hervorzuheben sind die geringe Mindesteinlage von 10 EUR/USD/GBP und die Mindesthandelssumme von 1 EUR/USD/GBP. Die Rendite kann bis zu 92 Prozent betragen. Im IQ Option Test fanden wir zudem heraus, dass VIP-Kunden Zugang zu einem persönlichen Berater erhalten. Das Demokonto und der deutschsprachige 24/7 Support machen das Angebot für Trader hierzulande interessant. Dennoch sollten sich Anleger stets des Risikos beim Handel vor Augen halten.

Obgleich IQ Option bereits Auszeichnungen für seine gute Servicequalität, die niedrigste Anzahlung und hohe Kapitalrendite erhielt, sind persönliche Erfahrungen doch von besonderer Bedeutung – insbesondere, da sich im Internet häufig längst überholte oder widersprüchliche Informationen finden. Wir empfehlen daher, dass Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit anderen Tradern teilen, die ebenfalls Interesse daran haben, bei dem Broker aktiv zu werden. Lassen Sie die Leser von Depotvergleich.com jetzt an Ihren IQ Option Erfahrungen teilhaben!

Weitere Artikel:

Fragen & Antworten zu IQ Option

[wsam-faq]
[question title=“Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?“]
IQ Option hat seinen Hauptsitz Zypern.
[/question]
[question title=“Handelt es sich bei IQ Option um einen regulierten Broker?“]
Ja, IQ Option wird von der CySEC reguliert.
[/question]
[question title=“Kann ich den Handel bei IQ Option im Vorfeld erst testen?“]
Ja, IQ Option stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.
[/question]
[question title=“Welche Handelsprodukte bietet IQ Option an?“]
Bei IQ Option können Sie unter anderem Aktien, Kryptowährungen, Indizes und Forex handeln.
[/question]
[/wsam-faq]

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Strategien, Indikatoren und Signale für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: