lange Laufzeiten- Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Broker mit langen Laufzeiten

Veröffentlicht am 11. März 2020 von Redaktion

Binäre Optionen Broker mit langen Laufzeiten für Handel

Beim Handel mit binären Optionen ist es manchmal gut wenn man etwas längere Laufzeiten wählt, etwa dann wenn erst mittel- bis langfristig Kursveränderungen zu erwarten sind, jedoch bieten nicht alle Broker solche langen Laufzeiten an!

In diesem Artikel möchte ich ein paar Broker für binäre Optionen auflisten, welche den Handel mit binären Optionen auf mehrere Monate ermöglichen, also Laufzeiten von einem bis 12 Monaten anbieten, was für professionelle Trader sicher von Interesse ist.

So kann man den Handel mit binären Optionen nicht nur als Daytrading ausüben, sondern sein Kapital auch langfristig in binäre Optionen anlegen und bei durchschnittlich 80% Rendite hat man mit binären Optionen einen klaren Vorteil

Lange Laufzeiten für binäre Optionen

Gerade die niedrigen Kurse bei Rohöl, Gold und Rubel machen die langfristigen Laufzeiten beim Handel mit binären Optionen so interessant, aber auch bei Aktien sind lange Laufzeiten besser für den Handel mit binären Optionen als kurzfristige Laufzeiten!

Bis Ende des Jahres erwaten alle Analyseten einen Anstieg der Kurse bei Rohöl und wenn Rohöl steigt, dann wird auch die Wirtschaft von Russland wieder steigen, mit ihr auch die russische Währung Rubel, daher lohnt es sich jetzt in diese Basiswerte zu investieren.

Dabei kann man dann die langen Laufzeiten bei binären Optionen nutzen, welche manche Broker anbieten und bis zu 12 Monate Dauer haben können…gerade bei Rohöl und Rubel ist es jetzt interessant zu investieren.

Binäre Optionen Broker mit langen Laufzeiten für Handel

Leider bieten nur Broker mit der Handelssoftware von SpotOption die extrem langen Laufzeiten an, daher sollte man sich ein Handelskonto bei einem solchen Broker für binäre Optionen eröffnen, um jetzt die niedrigen Kurse zu nutzen.

Hier einige gute Broker mit langen Laufzeiten:

Diese Broker nutzen schon die neue Handelssoftware und Laufzeiten von bis zu 12 Monaten sind möglich…für welche Basiswerte diese langen Laufzeiten genutzt werden können sehen Sie bei der Auswahl beim jeweiligen Broker.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Broker mit langen Laufzeiten für binäre Optionen

Gerade nach einem extremen Kursverfall, wie das beim Rohöl und Rubel, aber auch bei Gold der Fall ist, können die langen Laufzeiten sehr gut eingesetzt werden und beim Handel kann man dann sein Geld langfristig in binäre Optionen anlegen!

Bei 1000,-€ kann man so nach 12 Monaten und einer durchschnittlichen Rendite von 80% satte Gewinne in Höhe von 800,-€ erzielen, was so bei keiner Bank, Sparbuch oder ähnlichem der Fall ist…daher ein klarer Vorteil für die langen Laufzeiten.

Die oben genannten Broker bieten lange Laufzeiten in folgenden Längen für den Handel mit binären Optionen an…

  • 1 Monat
  • 2 Monate
  • 3 Monate
  • 6 Monate
  • 9 Monate
  • 12 Monate

So hat man die Wahl wie lange man sein Kapital binden möchte, kann somit auch nur auf eine Laufzeit von 6 Monaten spekulieren und weiß im September schon wieviel der Gewinn aus dem Handel mit binären Optionen ist.

Auf jeden Fall ist es jetzt ratsam die niedrigen Kurse bei Rohöl und dem Rubel zu nutzen, denn diese sind beim Preis ziemlich nach unten gefallen, aber eine Erholung ist unausweichlich, daher kann hier mit Gewinn gerechnet werden…

Lange Laufzeiten sicher bei binäre Optionen

Die langen Laufzeiten sind sicherer bei binäre Optionen

Beim Handel mit binären Optionen hat man ja bekanntlich fixe und somit vorgegebene Laufzeiten, man kann kurze, mittlere und lange Laufzeiten auswählen, viele Einsteiger beginnen beim Handel mit den kurzen Laufzeiten die aber nicht so sicher sind!

Natürlich kann man auch mit den kurzen Laufzeiten Gewinne beim Handel mit binären Optionen erzielen, für Einsteiger eignen sich die kurzen Laufzeiten aber weniger da man eine gute Analyse für diese Laufzeiten benötigt.

Die langen Laufzeiten sind da schon einfacher zu spekulieren und daher für Anfänger weit besser geeignet, gerade wenn Sie auf Trends spekulieren sollten Sie lieber schöne lange und anhaltende Trends suchen und mit langen Laufzeiten auf diese spekulieren…

Binäre Optionen mit langen Laufzeiten handeln

Das große Problem für Anfänger beim Handel mit binären Optionen ist das sie um jeden Preis schnell Gewinne erzielen möchten, dafür nutzen sie dann die kurzen Laufzeiten von 60 Sekunden, schliesslich ist der Gedanke sehr verlockend in nur einer Minute 80% Rendite zu erzielen!

Aber für so eine kurze Laufzeit muss man genau wissen was man tut und auch genau wissen wann diese kurzen Laufzeiten zum Erfolg führen…Anfänger wissen das aber nicht und machen so schnell Verluste beim Handel.

Natürlich ist man dann beim Handel mit binären Optionen verunsichert und denkt das alles nur ein Betrug ist, dass stimmt natürlich nicht…mit binäre Optionen kann man Geld verdienen, jedoch sollte man als Anfänger eine sichere Strategie verfolgen.

Die längeren Laufzeiten sind da schon viel sicherer und auch für Anfänger einfacher zu spekulieren…auch beim Handel mit binären Optionen sollte man den einfachsten Weg zum Erfolg nutzen und dieser führt über starke und anhaltende Trends.

Sicher binäre Optionen mit langen Laufzeiten handeln

Ein Trend ist einfacher beim Handel mit binären Optionen zu spekulieren, es kommt dabei nur auf die richtige Laufzeit an und bei einem Trend sollte man eher die langen Laufzeiten nutzen, am besten analysiert man die Kursverläufe in der Früh und spekuliert einen vorhandenen Trend mit einer Laufzeit bis Ende des Tages!

Als Beispiel für die Nutzung von langen Laufzeiten habe ich einen Chart vorbereitet:

Beispiel für lange Laufzeiten beim Handel mit binären Optionen

Die grünen und gelben Linien zeigen immer den Kursverlauf an einem ganzen Handelstag und all diese Trades wären im Gewinn gelandet und das nur durch die Nutzung von Trends und langen Laufzeiten bis Ende des Tages.

Für den Handel mit binären Optionen mit langen Laufzeiten bis Ende des Tages müssen Sie folgendes beachten:

  • die Zeiteinstellung im Chart mit mindestens einer Stunde wählen
  • identifizieren Sie einen stabilen Trend und spekulieren Sie die vorhandene Trendrichtung
  • achten Sie im Wirtschaftskalender darauf ob wichtige Nachrichten erscheinen die den Trend beeinflussen könnten
  • wählen Sie eine lange Laufzeit bis Ende des Tages

Die Kombination von Trend und langen Laufzeiten ist viel erfolgreicher beim Handel mit binären Optionen als wenn Sie auf kurze Laufzeiten spekulieren…bei langen Laufzeiten handelt man nicht so viele Positionen am Tag, meist sind es nur ein bis drei Trades, aber die Erfolgsquote ist um einiges höher und das Risiko weit geringer.

Nutzen Sie lange Laufzeiten bei binäre Optionen

Wenn Sie beim Handel erfolgreich sein möchten sollten Sie die Finger von den kurzen Laufzeiten lassen, nutzen Sie anhaltende Trends und lange Laufzeiten für den Handel, nehmen Sie sich als Hilfe gleitende Durchschnitte, schon zwei gleitende Durchschnitte, eine mit einer Periode von 3 und eine mit 15 kann wichtige Informationen für den Handel liefern!

Hier nochmals der gleiche Chart nur mit gleitenden Durchschnitten:

Chart für binäre Optionen mit gleitenden Durchschnitten

Die gleitende Durchschnitte bestätigen die Trendrichtung und so wird der Handel mit binären Optionen einfacher…der gleitende Durchschnitt mit der Periode 15 ist Blau, der gleitende Durchschnitt mit der Periode 3 ist Rot.

Geht die rote Linie über die blaue zeigt es einen steigenden Trendverlauf an und Sie können auf einen steigenden Kurs spekulieren, verläuft die rote Linie unter der baluen so wird ein fallender Trend bestätigt und Sie können auf einen fallenden Kursverlauf spekulieren.

Probieren Sie es selber einmal aus und nutzen Sie dafür einen der folgenden Broker:

Mit einfachen Hilfsmitteln wie zwei gleitenden Durchschnitten und den Handel mit binären Optionen auf Trends mit langen Laufzeiten können Sie Ihr Trading vollkommen verändern und auch Ihr Risiko minimieren, sprich mehr Erfolg beim Handel haben.

Befolgen Sie meinen Rat und lassen Sie als Anfänger die Finger von den kurzen Laufzeiten, für diese Laufzeiten muss man wirklich einiges vom Handel mit binären Optionen verstehen…

Binäre Optionen richtig handeln – so funktioniert’s auch 2020 am besten

Auch wenn das Handeln mit binären Optionen im Gegensatz zu anderen Handelsinstrumenten einfach funktioniert und das Prinzip schnell verstanden ist, bedeutet das noch lange nicht, erfolgreich zu sein. Denn auch hier kommt es auf die richtige Handelsstrategie und das Erkennen von Handelssignalen an. Binäre Optionen richtig handeln, bedeutet nicht nur Gewinne zu erzielen, sondern auch das Risiko richtig einzuschätzen. Worauf es dabei letztendlich ankommt, ist in diesem Rategeber nachzulesen.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Das Einholen umfassender Informationen führt zu einem besseren Verständnis des Handels mit binären Optionen.
  • Die Chancen und Risiken beim Handel mit binären Optionen sollten realistisch eingeschätzt werden.
  • Broker-Vergleichsportale helfen bei der Auswahl des richtigen Anbieters.
  • Tests mit Demokonten sind sowohl für Anfänger als auch für Profis empfehlenswert.
  • Kostenlose Schulungsangebote helfen zu verstehen und Strategien zu entwerfen.
  • Anfänger sollten nie mehr als zwei bis fünf Prozent des verfügbaren Kapitals einsetzen.
  • Mit Risikomanagement-Tools können Trader selbst ihr Verlustrisiko begrenzen.

Wissen, worauf man sich einlässt – Informationen einholen

Bevor sich Trader und vor allem Anfänger auf den Handel von binären Optionen einlassen, ist es wichtig, sich im Vorfeld genau und ausführlich über binäre Optionen zu informieren. Gute bzw. seriöse Anbieter und entsprechende Broker-Vergleichsportale informieren fundiert und umfangreich auf ihren Websites. Grundlagenwissen oder die Vorstellung spezieller Handelsstrategien hinsichtlich des Tradings mit binären Optionen sollte jede gute Plattform enthalten. Wie beispielsweise die Binäre Optionen-Strategie Pivot Punkte oder die Trendfolgestrategie funktioniert, ist in unseren Ratgebern nachzulesen. Nicht zu vergessen, sind die Binäre Optionen-Softwareanwendungen oder Handelsplattformen.

Welche Möglichkeiten und welche Chancen sowie Risiken mit dem Handel von binären Optionen verbunden sind, sollten ebenfalls betrachtet werden. Bei der Wahl des richtigen Brokers sollten folgende Fragen beantwortet werden:

  • Welche Basiswerte werden angeboten?
  • Welche Laufzeiten für binäre Optionen stehen zur Verfügung?
  • Wie hoch fallen die Renditen aus?
  • Stehen neben klassischen Call- und Put-Optionen auch weitere Handelsarten zur Verfügung?
  • Welche Analyse- oder Risikomanagement-Tools sind im Angebot enthalten?
  • Werden umfangreiche Schulungsmaßnahmen angeboten?
  • Kann der Handel mit binären Optionen mit einem Demokonto geübt werden?
  • Über welche Handelsplattform kann getradet werden?

Nicht zuletzt muss sich ein Trader die Konditionen eines Brokerage-Anbieters genau ansehen, um den passenden Broker für sich zu finden. Die Handelsplattform sollte einfach und intuitiv bedienbar sein. Spreads und Mindesteinzahlungen sollten sich darüber hinaus moderat gestalten und vor allem benannt werden. Wie Trader in den Binäre Optionen-Handel starten können, ist in unserem Ratgeber veröffentlicht.

Wer in das Trading mit binären Optionen einsteigen will, sollte sich umfassend mit diesem Thema befassen. Ohne Grundlagenwissen ist der Handel mit binären Optionen nicht empfehlenswert. Zwar können hohe Renditen erzielt werden, aber auch Verluste entstehen. Das Chancen-Risiko-Verhältnis sollte stets durch den Trader abgewogen werden. Für die richtige Auswahl eines Brokers stellen wir zur Unterstützung unseren Binäre Optionen-Anbieter-Vergleich zur Verfügung.

Demokonto und Weiterbildung: Übung macht den Meister!

Die meisten Brokerage-Anbieter lassen ihre Trader oder Neukunden nicht im Stich. So stellen sie bereits häufig Demokonten zum Test zur Verfügung, auch wenn es sich bei binären Optionen noch um eine verhältnismäßig junge Tradingmöglichkeit handelt. Demokonten sind allerdings nicht nur für Börsenneulinge zum Kennenlernen empfehlenswert, sondern auch für Profi-Trader, die neue Handelsstrategien testen wollen. Auch bei einem Broker-Wechsel sollte zuvor die Handelsplattform und die angebotenen Handelsmöglichkeiten risikolos und mit virtuellem Einsatz ausprobiert werden. Demokonten stehen häufig bis zu 30 Tagen zur Verfügung. Auf Nachfrage bieten viele Broker sogar an, ein Demokonto unbegrenzt nutzen zu können. Bei einem Demokonto ist zusätzlich darauf zu achten, dass reale Bindungen und Realtime-Kurse angeboten werden. Auch sollten alle Handelsmöglichkeiten mit einem Demokonto zur Verfügung stehen. Tauchen während der Testphase Fragen auf, ist es wichtig, dass ein Kundensupport auf mehreren Wegen und in der jeweiligen Muttersprache erreichbar ist.

Gerade der Börsenmarkt ist stets Veränderungen unterworfen. Aus diesem Grunde sollten die in der Regel kostenlosen Möglichkeiten, an Webinaren oder Seminaren teilzunehmen, auch in Anspruch genommen werden. E-Books und Tutorials werden mitunter ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Übung macht den Meister! Hierbei handelt es sich nicht nur um ein Sprichwort, sondern in Bezug auf den Handel an der Börse auch um ein wesentliches Kernstück. Denn die Komplexität und die Vielzahl an Möglichkeiten macht es unmöglich, alles auf Anhieb zu verstehen. Hierfür bieten viele Broker umfangreiche Schulungen in Form von Webinaren oder Seminaren an. Auch eBooks, Videos und spezifische Artikel stehen als Lernwerkzeuge zur Verfügung. Ein Demokonto ist eine gute Möglichkeit, unter realen Bedingungen risikolos zu traden.

Wie ist mit dem Risiko umzugehen? Unsere Tipps

Beim Handel mit binären Optionen ist zwar das Risiko eines Verlustes immer nur auf den jeweiligen Einsatz begrenzt und Gewinne hängen nicht von Kursschwankungen während der Optionslaufzeit ab. Allerdings bedeutet das nicht, dass kein Risiko besteht. Um binäre Optionen richtig handeln zu können, sollen folgende Tipps beim Umgang mit dem Risiko helfen:

  1. Das Kapital, was zum Handeln mit binären Optionen eingesetzt werden soll, muss auch zur freien Verfügung stehen und sollte für das alltägliche Leben nicht akut benötigt werden.
  2. Gerade Anfänger sollten pro Handelsausführung nie mehr als zwei bis fünf Prozent des zur Verfügung stehenden Kapitals einsetzen.
  3. Für Anfänger sind Broker empfehlenswert, die geringe Mindesthandelssummen anbieten.
  4. Das Angebot von Demokonten sollte unbedingt genutzt werden.
  5. Zur Marktanalyse und Einschätzung eigener Handelsstrategien sollten Analysetools, Charttools, Statistiken oder Marktnachrichten herangezogen werden. Quelle: https://www.bdswiss.com/de/market_news
  6. Bei der Auswahl eines Brokers ist darauf zu achten, dass eine Verlustabsicherung, die oftmals bis zu 15 Prozent reicht, angeboten wird.
  7. Mit Risikomanagement-Tools, wie Preisalarme, Trailing oder garantierte Stops können Risiken und Verluste eingedämmt werden. Quelle: http://www.ig.com/de/risikomanagement
  8. Auch sollten Trader sich nie von Emotionen leiten lassen. Dem Handel ist immer eine Strategie zugrunde zu legen.
  9. Neue Investitionen erfordern immer umfangreiche und fundierte Informationen.
  10. Schulungen und Weiterbildungen sollten regelmäßig genutzt werden, um jederzeit über neueste Marktentwicklungen oder Handelsinstrumente informiert zu sein.

Um das Risiko eines Verlustes zu minimieren, sollten sowohl erfahrene als auch neue Trader auf zur Verfügung stehende Risikomanagement-Tools der einzelnen Anbieter und auf allgemeine Tipps zum Handel mit binären Optionen zurückgreifen. Binäre Optionen richtig handeln, bedeutet eben auch, seine Kenntnisse stets zu erweitern, das Risiko realistisch einzuschätzen und von überstürzten Handlungen Abstand zu nehmen.

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Strategien, Indikatoren und Signale für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: